www.mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Schräges beim Antworten auf einen langen Thread


Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man auf einen langen Thread antwortet, der nur eine Webseite 
umfasst, und die Antwort dann als erstes Posting auf der zweiten Seite 
landet, dann landet man (bzw. landete ich grad eben) nach dem Abschicken 
am Ende der ersten Seite, sieht also sein eigenes Posting nicht und 
wundert sich wo es geblieben ist.

Noch kurioser wird es dadurch, dass eine zweite Antwort als Reaktion auf 
die vermisste erste Antwort nun aber beide Antworten erscheinen lässt. 
Löscht man nun das zweite redundante Posting, dann sind plötzlich 
scheinbar wieder beide weg.

Wenn man den Hintergrund mit dem Seitenumbruch nicht gleich merkt, dann 
kann das schon mittelschwer irritieren.

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>dann landet man...
Du änderst deine Position nicht, sondern bleibst da wo du warst.

>nun aber beide Antworten erscheinen lässt
Na klar beim lesen bewegst du dich ans ende.

>redundante Posting
wie meinst du das ? wieso ist da was redundant ?

>Wenn man den Hintergrund mit dem Seitenumbruch nicht gleich merkt, dann
>kann das schon mittelschwer irritieren.
Deswegen gibt es Seitenzahlen

Also ehrlich gesagt kann ich deine Probleme nicht nachvollziehen, meiner 
Meinung nach macht die Seitenaufteilung genau das was sie soll.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk schrieb:

>>redundante Posting
> wie meinst du das ? wieso ist da was redundant ?

Wenn man den (fast) selben Kram ein zweites Mal postet, weil man die 
eigene abgesendete Antwort nicht sieht.

> Also ehrlich gesagt kann ich deine Probleme nicht nachvollziehen, meiner
> Meinung nach macht die Seitenaufteilung genau das was sie soll.

Wenn man auf einen beliebigen Beitrag auch eines mehrseitigen Threads 
antwortet, dann landet man nach dem Absenden ganz am Ende vom Thread 
hinter dem eigenen Beitrag, auch dann wenn der beantwortete Beitrag 
nicht auf der letzten Seite steht. So war ich es bisher auch gewohnt.

Der Haken war, dass wohl in diesem Fall dieser Beitrag genau einer 
zuviel für die erste Seite war und dadurch eine zweite Seite erzeugt 
wurde. In diesem Fall landete ich reproduzierbar nach dem Absenden 
nicht hinter dem eigenen Beitrag, sondern am Ende der ersten Seite. 
Und vermisste meinen eben gesendeten Beitrag.

Nachdem ich also diesen eigenen Beitrag nicht sah, habe ich ihn leicht 
verändert nochmal gesendet. Und landete nun auf der 2. Seite, mit beiden 
eigenen Beiträgen. Darauf habe ich den zweiten davon gelöscht und 
landete anschliessend nicht etwa auf dem ersten davon, sondern am Ende 
der ersten Seite. Dadurch entstand bei mir der Eindruck, dass mit dem 
Löschen des zweiten Beitrags auch der erste wieder gelöscht worden wäre 
(war er nicht).

Die Sache ist für uns User normalerweise nicht so ganz leicht 
reproduzierbar, da man einen Thread benötigt, der genau durch diese eine 
Antwort eine zweite Seite erzeugt, ohne sie nur eine Seite hat. Nur in 
diesem Fall zeigt sich das.

Ist freilich keine grosse Sache.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.