www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik enc28j60 sendet keine udp packete


Autor: ck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein enc28j60. Mein Programm klappt soweit, dass der atmega128
auf arp und ping Anfragen reagiert und antwortet. Leider sendet er keine
udp Packete raus. Die Packete tauchen auch nicht in Wireshake auf.

Mein Buffer hat 1500 byte ist damit gross genug. Ausserdem sende ich nur 
90 Byte. Selbst wenn das Packet defekt sein müsste, sollte es doch bei 
Wireshake zusehen sein?

Habe ich bei der init irgend etwas vergessen zu setzen.

Gruss

Autor: Fabian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir funktioniert es.

Autor: MPL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
komisch - bei mir geht auch alles

Autor: Drahthai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich tippe auf einen Fehler im Wireshark Tool.

Autor: heinzhorst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf was hast du denn den Filter in Wireshark eingestellt?

Autor: ck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe keinen Filter an im wireshake.

Das Packet was ich senden möchte, ist ein ntp Anfrage an meinen router.

Ich habe jetzt festgestellt, das mein Router auch nicht auf arp Anfragen

antwortet. Ich besitze eine Fritzbox in der jetzt auch ein NTP-Server 
läuft.

Zum Test habe ich das Ziel mal an meinen PC gesendet und siehe da die

Packete tauchen jetzt auf.

Wie kann ich die Fritzbox zum mitmachen überreden. Ein Neustart hatte 
nix

gebracht.

Gruss

Autor: Drahthai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. ----- Dieses Programm heisst WIRESHARK ---------
einen Shake kannst Du Dir bei MC Doof holen ;-)

Gehst Du nur über Deinen Router mit mehreren Ethernet Ports ?
Es ist möglich, daß der Router Anfragen an seine eigene IP nicht wie 
gewohnt bei externen Switches an alle anderen Ports weiterleitet.

Deshalb hat Wireshark auf Deinem PC davon wahrscheinlich nicht 
mitbekommen.

Um alle anderen Reaktionen/Nichtreaktionen zu beurteilen sollte man sich 
vielleicht mal Deinen Programmcode betrachten.
Oder einen Telegrammauszug/Paket von Wireshark


Die Glaskugel hilft hier nicht wirklich weiter.

Autor: heinzhorst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verwendest du eine Switch oder einen Hub? Wenn du einen Switch 
verwendest, KANN wireshark dir das Paket garnicht anzeigen, weil es an 
deinem PC garnicht ankommt. Ein Switch vermittelt auf MAC-Adressebene. 
Es besitzt genügend Intelligenz um die Pakete nur an den Port 
weiterzuleiten, an dem der Empfänger mit der MAC-Adresse angeschössen 
ist, die im Feld "DESTINATION" des UDP-Pakets eingetragen ist. Ein Hub 
dagegen ist doof. Und genau das brauchst du, wenn du mit Wireshark 
debuggen willst. Ein Hub ist im Grunde mur ein konzentrierter Bus mit 
Repeater. Alle Pakete, die beim Hub ankommen werden auch an alle 
angeschlossenen Teilnehmer weitergeleitet, egal, ob sie für den 
Teilnehmer bestimmt sind oder nicht. Und in der Fritz ist ein Switch 
integriert und kein Hub. Schieß dir günstig ein gebrauchten Hub bei 
E-bäh und schon kannst du am PC mit Wireshark alle Pakete sehen, die 
darüber laufen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.