www.mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Ansteuerung LCD über I²C/TWI


Autor: Patrick Pomp (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich war es leid für ein LC-Display immer einen Port belegt zu haben. Aus 
diesem Grund habe ich mir am Wochenende mal Zeit genommen und auf Basis 
des TWI-Slave Beispiels vom Roboternetz und der LCD-Ansteuerung von 
Peter Fleury ein TWI zu LCD Modul zu basteln.

Es stehen folgende Funktionen zur Verfügung:
extern void twi_lcd_init(uint8_t SlaveADR,uint8_t mode);
extern void twi_lcd_clrscr(uint8_t SlaveADR);
extern void twi_lcd_home(uint8_t SlaveADR);
extern void twi_lcd_gotoxy(uint8_t SlaveADR, uint8_t x, uint8_t y );
extern void twi_lcd_putc(uint8_t SlaveADR, char c);
extern void twi_lcd_puts(uint8_t SlaveADR, uint8_t length, char string[]);
extern void twi_lcd_command(uint8_t SlaveADR, uint8_t cmd);
extern void twi_lcd_data(uint8_t SlaveADR, uint8_t data);

Es besteht also auch die Möglichkeit mehrere Module anzusteuern.

Da ich das Batron BT42008 verwendet habe und dieses Display eine 
Negative Kontrastspannung benötigt, ist im Schaltplan noch ein Inverter 
(7660) verbaut, wodurch man die Kontrastspannung über ein Poti zwischen 
+-5V varieren kann.
Allgemein können alle LCD's die man mit Peter Fleurys Ansteuerung 
ansteuern konnte verwenden.

Bei Fragen, Anregungen oder Konstruktiver Kritik stehe ich gerne zur 
Verfügung.

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick Pomp schrieb:
> Bei Fragen, Anregungen oder Konstruktiver Kritik stehe ich gerne zur
> Verfügung.

AVCC ist im Schaltplan nicht angeschlossen. Mit VCC Verbinden.
Abblock-Kondensatoren fehlen völlig.
Den ICL7660 kann man auch wegsparen, der Mega hat ja noch einen PWM-Pin 
frei.

Autor: Patrick Pomp (xadas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja die Kondensatoren kann ich noch hinzufügen

negative Spannung mit dem AVR erzeugen per PWM ? Interessant hast du da 
einen Link oder ein Codebeispiel ? Wäre super wenn man den 7660 nicht 
bräuchte.

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick Pomp schrieb:
> negative Spannung mit dem AVR erzeugen per PWM ?

Codebeispiel hab ich nicht, schau im Tutorial nach PWM. Im Endeffekt 
muss nur ein Pin "wackeln".

Schaltung hab ich angehängt.
Evtl. Schottky statt 1N4148 verwenden. Evtl. größere Kondensatoren, je 
nach Frequenz.
Reicht halt nur für so -4V bei ein paar mA.

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, hier der Anhang...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.