www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MDAT und MCLK Was sind das für Signale


Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte den Trennkoppler HCPL-7860 einsetzten. Er gibt als 
Ausgangssignal ein digitales Signal aus, welches dann durch einen 
weiteren Baustein (HCPL-786J) "dekodiert" wird und dann über SPI, QSPI 
und Mircowire ausgelesen werden kann. Ich möchte mir den Baustein 
HCPL-786J(oder zumindest durch einen kleineren ersetzen) einsparen, da 
das Signal eh direkt an einen CPLD geht. Die Leitungen heißen MCLK und 
MDAT. Hat jemand eine Idee (vielleicht aufgrund des Namens der 
Leitungen) wie das Signal übertragen wird? Im Datenblatt steht dazu 
leider nicht viel, da die wohl davon ausgehen das man den Dekoder 
benützt.
Vielen Dank für Tipps
Viele Grüße
Johannes

Autor: Torsten W. (wirehead)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schließe mich mal hier an da ich ein Eimerchen voll dieser Bausteine 
fertig mit Shunts herumstehen habe. Siemens hat der ganzen Schaltung 
leider keinen Decoder spendiert und so muss ich mit dem auskommen was 
der HCPL-786J liefert. Spich einem Bitstrom.
Kann man sowas überhaupt mit nem AVR auswerten? Der Bitstrom hat 
immerhein 10Mhz.
Bei Siemens verschwinden die Signale leider in nem spez. ASIC.
Hatte schonmal jemand das vergnügen?


Gruß
Torsten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.