www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Linux: Keine Verbindung zu WLAN im Hotel


Autor: Jan S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Bin für diese Woche im Hotel. Habe Linux (Ubuntu 10.4) auf nem EEEPC und 
bekomme keine Verbindung zum WLAN hin. Auf nem ausgeliehenen WinXP 
Rechner gehts aber ohne Probleme. Hättet Ihr ne Idee, wie ich für die 
nächsten Tage eine Lösung finden könnte ?

Hatte bisher in verschiedenen Hotels nie Probleme.

Ich seh das WLAN mit sehr guter Signalstärke. Es wird versucht, eine 
Verbindung aufzubauen. Nach einigen Minuten kommt dann wieder der Dialog 
"Legitimation für Funknetzwerk wird benötigt" und ich soll das Passwort 
des "WPA & WPA2 Personal" Funknetzwerks eingeben. Das tu ich - und alles 
wiederholt sich nach einigen Minuten wieder.

Jan

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Passwort enthält nicht zufällig Sonderzeichen?

Autor: Jan S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein. Sind 16 Ziffern zwischen 1 und 8
in der Art: 6423581233462345

Autor: Jan S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups. Rechner neu gebootet. Dann gings für 5 Minuten. Jetzt wieder nicht 
mehr.
Da flällt mir auf - auch in nem anderen Hotel hatte ich trotz 1A Empfang 
eine sehr wackelige Verbinung, dir irgendwann gar nicht mehr ging.

Zuhause gehts ohne Probleme - seltsam

Autor: Richard B. (richard7)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
versuch es mal mit ner statischen IP,  hatte in China mal das Problem 
das ich keine Verbindung bekam. DHCP Server war ausgebucht. Router (der 
die Statistik frei ausgegeben hat - Netgear( Zeigte über 184 Nutzer... 
wobei nur 155 Ips Freigegeben waren ;) ) Hotel hatte auch nur 60 
Zimmer....

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder für weniger als 25.00 im Monat mit einer SIM-Karte.
Dann kannst du auf das Hotel-WLAN pfeifen und hast überall
Zugang zur Welt.

Autor: antistatiker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richard B. schrieb:
> versuch es mal mit ner statischen IP

Quatsch, das Problem liegt mindestens ne ebene tiefer (link/phys).

Autor: Jan S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Router ist eine "Fritzbox 7170".
Sicherheit des Netzes ist "WPA & WPA2 Personal".
Hab irgendwo in den Ecken des Internets was gefunden, dass man den 
Router auf "nur WPA2" oder "nur WPA" umstellen solle. Dann würde es 
gehen. Probleme wurden ähnlich beschrieben wie diejenigen, die ich habe. 
Das hat der User auch gemacht  - und es ging. Aber ich kann ja im Hotel 
nix am Router ändern.

Autor: Rolf Magnus (rmagnus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus Wachtler schrieb:
> Oder für weniger als 25.00 im Monat mit einer SIM-Karte.
> Dann kannst du auf das Hotel-WLAN pfeifen und hast überall
> Zugang zur Welt.

Wird aber ganz schön teuer, wenn man über's Jahr verteilt ein paar 
Wochen in Hotels ist und dann insgesamt 300 Euro für's Internet zahlen 
muß.
Und ist das überhaupt inklusive Skype und allen anderen "bösen" Dingen? 
Auch im Ausland ohne weitere Zusatzkosten? Überall mit erträglichen 
Verbindungsgeschwindigkeiten?

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du es nur gelegentlich brauchst, gibt es sowas auch ohne
daurnd laufenden Vertrag, sondern prepaid nach Zeit oder pro
genutzten Tag pauschal.
Das ist dann natürlich wesentlich günstiger.

Welche Dienste damit machbar sind, hängt vom Anbieter ab - da
unterscheiden die sich gewaltig.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf Magnus schrieb:
> Überall mit erträglichen
> Verbindungsgeschwindigkeiten?

UMTS halt, je nach Ausbau in der Gegend.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.