www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spule Abwärtswandler


Autor: Alex Schatz (Firma: htl) (alexhuaba)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

ich habe vor, mir einen Abwärtswandler zu bauen.
Als Eingang möchte ich eine Solarzelle mit max 100V verwenden.
Ich verwende einen Microcontroller mit PWM und eine Spule.
Nun bin ich auf folgendes Problem gestoßen:
Ich habe im Internet nicht gefunden ob eine normale 600µH Spule eine 
Spannung von 100V aushält, oder ist das überhaupt relevant?

Vielen Dank im voraus,
Alex

Autor: ArnoR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex Schatz schrieb:
> Ich habe im Internet nicht gefunden ob eine normale 600µH Spule eine
> Spannung von 100V aushält, oder ist das überhaupt relevant?

Ist es eigentlich nur für die Drahtisolation. Wichtig sind 
Strombelastbarkeit (magnetisch und thermisch) und die Verluste.

Autor: Alex Schatz (Firma: htl) (alexhuaba)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort!

Also würde eine Spule mit einem normalen Isolationslack das aushalten?
Ich habe diese gefunden:
http://at.rs-online.com/web/search/searchBrowseAct...
Ich habe vor einen Bleiakku mit 1-2A zu laden.

Autor: ArnoR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex Schatz schrieb:
> Also würde eine Spule mit einem normalen Isolationslack das aushalten?

Hängt von der Wicklung ab. Wenn erste und letzte Windung stramm 
aufeinander liegen gehts wohl nicht. Normal kann man schon etliche Volt 
je Windung ansetzen, hängt stark vom Lack ab (Polyurethan...Polyimid, 
einfach, mehrfach).

Autor: Alex Schatz (Firma: htl) (alexhuaba)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke dir nochmal für die Antwort!

Autor: ArnoR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab erst jetzt mal den Link zur Spule angesehen. Dort stimmt was nicht. 
Niemals hat die 680µH und 3,8A. 6,8µH kann man glauben. Eine Drossel mit 
680µ und 4A ist faustgroß.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Datasheet sieht man, dass die 744 560 68 tatsächlich 6,8µH hat und 
genau das steht im Link auch obendrüber ("Speicherdrossel WE-PD4 
6,8μH"). Nur die "Produktdetails" sind falsch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.