www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik RC-Fernsteuerung -> AVR; Ideensammlung


Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen, ob sich jemand mit dem Einlesen von 
RC-Fernsteurungssignalen in einen AVR auskennt.

Konkret sollen 2 (bzw. 3 bei ner andren Fernsteuerung) Kanäle des 2,4GHz 
Empfängers in einen AVR übertragen werden. Nun bei den alten PCM und 
PPM- Anlagen gabs immer irgendwo ein Summensignal (also das PPM-Signal). 
Und wenn nicht, dann könnte man die Servosignale alle einzeln über 
Dioden und einem Pulldown-widerstand zu genau dem Signal wieder 
vereinen, da die Servopule alle nacheinander nie gleichzeitig aus dem 
Empfäger kamen. Das Summensignal wurde eben einfach nur aufgeteilt und 
an die einzelnen Servos geschickt.
Ist das bei den neuen 2,4GHz Modellen mit völlig neuen 
überagungstechniken genauso?

Oder hat jemand Ideen wie ich die 3 Kanäle in den AVR einspeisen kann?

Kennt sich da jemand aus und kann mir Tips geben?

Vielen Dank
lg Uwe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.