www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Stabilität (Dämpfungskonstante) OpAmp


Autor: Alexander Liebhold (lippi2000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Übertragungsfunktion meiner OpAmp-Schaltung aufgestellt. 
Dieser hat zwei Polstellen und es kann somit zum überschwingen kommen.

Wobei der Pol 1+pT0 dem dominanten Pol meines OpAmp entspricht.

Für den 2.Pol gilt:

Ich möchte nun Rx so dimensionieren, dass es zu keinem Überschwingen 
kommt.


Meine bisheriger Lösungsversuch:

Nun wollte ich die Dämpfungskonstante mit 1/sqrt(2) festlegen und das 
ganze nach T1 bzw. R_x auflösen. Leider lässt sich die Gleichung 
irgendwie nicht lösen.

Ideen???


Alex

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da deine Ü-Funktion zwei reelle Pole hat, gibt das nie ein 
Überschwingen. Du kannst dir das als zwei entkoppelte RC-Glieder in 
Reihe vorstellen. Da schwingt nichts über. Zum Überschwingen brauchst du 
konjugiert komplexe Pole.

Autor: lowlevel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

abgesehen von der "mathematisch-praktischen" Bedeutung kann man das 
ganze aber doch auch Lösen, oder?

Etwa so:
dann Koeffizientenvergleich:
für
ergibt doch

oder liege ich da falsch?

Gruß lowlevel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.