www.mikrocontroller.net

Forum: Gesperrte Threads Es wäre nett wenn sich der Autor diese Beitrags bei mir melden könnte


Autor: Benjamin Otto (otto1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach kommt, jetzt lasst doch Otto in Ruhe. Er zwingt euch ja nicht die
Frage zu beantworten.

Nunja ich bin zwar nicht ganz sicher, was das mit dem µchip auf sich hat
aber egal. Ist seine sache. Hol dir 10 Wegwerfkameras und dann löte alle
Kondensatoren Parallel zusammen. Schließ die Ladeelektronik an die
Kondensatoren und dann wickelst du dir 10 Windungen isolierten Draht um
den Kopf (oder da, wo der chip drin ist) Dann schließt Du die Spule
direkt an die Geladene Kondensatorbank und der Chip ist Geschichte.

Solange der Chip nicht das Herz und Gehirn steuert ist das ungefährlich
(hauptsache du packst nicht an die geladene Kondensatorbank).

Du wirst schnell merken, dass da kein Chip ist.


Es wäre nett wenn sich der Autor dieses Beitrags bei mir melden könnte 
da der Thread leider entfernt wurde.

Danke

Gruß

Otto

: Verschoben durch Admin
Autor: Thomas S. (thomas_s74)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das müsste ich sein. Wieso?

Autor: Benjamin Otto (otto1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch eine Frage an alle.

Wenn ich an ein Weidezaunnetzgerät ein Kabel anschließe und das andere 
Ende kurzschließe. Das Kabel natürlich aufegewickelt wie eine Spule. 
Bekomme ich dann eine Welle hin die im Bereich der Spule einen kleinen 
Mikrochip zerstört?

Danke

Autor: mr. mo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ich das richtig verstanden habe ...
dann sollte nichts passieren, die felder sollten sich aufheben.

Autor: Xagentur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieoft denn nun noch
1.deflagration von Inhaltstoffen der Bauteile - des Chips
2.Explosion
3.Gehirnblutung
4.Exitus

also ?

Autor: Daniel H. (Firma: keine) (commander)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Absolut lernresistent...

Autor: Thomas S. (thomas_s74)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry für die Doppelpost.
Ich kenne da so ein Forum, was dir helfen könnte. Die Typen dort könnten 
dir zeigen, wie du den Chip klein krigst.

Das Forum Nennt sich MFK. Link: http://forum.mosfetkiller.de/

Die Leute dort machen andauernd was mit großen energiemengen und so. 
Genau das, was Du suchst.
Aber bitte bleib nett und poste keinen unsinn. Wenn du diese Regeln 
beachtest sind die auch sehr nett und hilfreich. Sag aber nicht, dass 
der Chip in dir drin steckt. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll 
(ist mir auch relativ egal) aber besser währe es, da es (nichts gegen 
Dich) sehr unglubwürdig ist. Sag einfach, dass du in einer luftspule mit 
15-20 cm jeden chip kleinkriegen willst. Wenn die fragen, wofür das ist 
dann sag ist ein Projekt für die schule oder so.

Sag auch nicht, dass ich dir den link gegeben habe (hat nix mit dir zu 
tun).

Sonst habe ich eigentlich gute erfahrungen dort gemacht. Bin selbst aber 
nicht angemeldet. Also bei Fragen musst Du mich hier suchen.

Autor: ?!? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas S.
Der Adminmensch von Mosfetkiller freut sich bestimmt wenn du ihm die 
Trolls rüberschiebst...

Autor: Thomas S. (thomas_s74)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
?!? schrieb:
> @Thomas S.
>
> Der Adminmensch von Mosfetkiller freut sich bestimmt wenn du ihm die
>
> Trolls rüberschiebst...

Solange er sachlich bleibt und nur sinnvolles postet geht das denk ich 
mal in ordnung. Er muss ja nicht gleich erwähnen, dass er nen µChip im 
kopf hat.

Autor: Daniel H. (Firma: keine) (commander)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas S. schrieb:
> ?!? schrieb:
>> @Thomas S.
>>
>> Der Adminmensch von Mosfetkiller freut sich bestimmt wenn du ihm die
>>
>> Trolls rüberschiebst...
>
> Solange er sachlich bleibt und nur sinnvolles postet geht das denk ich
> mal in ordnung. Er muss ja nicht gleich erwähnen, dass er nen µChip im
> kopf hat.

Guter Witz... ich denke, er wird dort so oder so auffliegen.

Autor: Thomas S. (thomas_s74)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bis auf die Geschichte mit dem µC im kop ist er doch fast wie ein 
normaler mensch. Und wer es so erns meint hat entweder Extrem viel Zeit 
und Langeweile oder echt nen µC im kopf.

Nur poste Sinnvolles! Wenn du da mist postest bist du da sofort 
draußen!!! Frag einfach normal, wie du ne EMP kanone oder so bauen 
kannst. Sag, dass du Anfänger bist und sowas aber unbedingt bauen 
willst.

Autor: mr. mo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wurde bestimmt von aliens entführt ...

Autor: Thomas S. (thomas_s74)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mr. mo schrieb:
> wurde bestimmt von aliens entführt ...

Wie bekommt man sonst nen µC in den kopf?

Und vergiss dein Weidezaungerät-das hat zu wenig leistung um die die µCs 
ausm kopf zu pusten.

Autor: Thomas S. (thomas_s74)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und die Jungs vom MFK zeigen dir nur, wie du ein gerät baust, dass jeden 
Chip und jedes IC klein bekommt. Lass die Sache mit deinem Kopf aus dem 
Spiel und die werden dir bestimmt helfen. Aber BITTE: Poste keinen 
scheiß oder so! Frag, was du dafür für teile brauchst und ob jemand 
sowas schonmal gebaut hat und so. Nur nix mit köpfen. Das mit dem kopf 
ist DEINE sache und nicht deren. Also nur fragen, wie du µCs kontaktlos 
kaputt krigst.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.