www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software PC-Treiber finden.


Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
also zu beginn ich bin ein Noob was PCs angeht!
So ich hab den PC von meinem Vater bekommen und habe Windows 7 
installiert. Jetzt fehlen aber die ganzen Treiber! Wenn ich zum Beispiel 
unter "Computer-Verwalten-Geräte Manager" auf "grafikarte" gehe dann 
steht da nur "Standart VGA-Graikkarte".
So meine frage ist wie finde ich herraus welche Grafikkarte in meinem PC 
drin ist und welchen Treiber sie benötigt. Und welche Hardware auch noch 
einen Treiber benötigt und wo bekomme ich die her?

Ich habe einen DEll Dimension 1100/B110 habe auch schon auf der Homepage 
von DELL mich umgeschaut aber schlau wurde ich dort nicht.

Ich bedanke mich schon einmal im Vorraus für Ratschläge. Und sag noch 
einmal im Vorraus ich bin ein Noob auf diesem Gebiet also habt bitte 
Nachsicht.

Gruß
Otto

Autor: madler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google ist Dein Freund:
http://support.dell.com/support/edocs/systems/dim1...

Leider führt die Suche nach einem Treiber für den Intel 865 GV dann zu 
dieser Seite:
http://downloadcenter.intel.com/Detail_Desc.aspx?a...

Daher würde ich empfehlen, lieber XP zu installieren, macht sicher 
weniger Probleme, gerade wenn Du auch noch andere ältere Hardware wie zB 
Scanner oder Drucker hast.

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also danke für die Links. Über XP habe ich auch schon nachgedacht aber 
mein Vate weiß nicht mehr wo die CD ist. :D
Das Problem ist das ich jetzt (wenn ich auf den Link von Dell gehe) Dann 
weiß ich immer noch nicht für welche Hadware ich Treiber brauche und wo 
ich die her bekomme.
Gibt es da nicht villeicht so nen Scan Programm! Was gut ist und villt 
sogar freeware?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Otto schrieb:

> Wenn ich zum Beispiel
> unter "Computer-Verwalten-Geräte Manager" auf "grafikarte" gehe dann
> steht da nur "Standart VGA-Graikkarte".

Und, läuft der PC damit nicht?

Autor: Antwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es keinen expliziten Windows 7 Ttreiber gibt, funktionieren die 
Windows Vista Treiber in der Regel auch sehr gut.

Auch eine Möglichkeit wäre über die automatische Treiberaktualisierung 
wenn sich keiner im Internet findet. Dazu eifnach Rechtsklick auf die 
Grafikkarte im Geräte Manager (Geräte Manager muss als Administrator 
gestartet werden) und dann "Treibersoftware aktualisieren".

Autor: raketenfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Dell hat iwo auf dem PC einen Aufkleber, wo iwas ala Service-Code etc 
steht.

Mit diesem Service Code kommste auf der Dell Seite sehr flott an die 
passenden Treiber. Klebt bei den Laptops auf der Unterseite meist nahe 
dem Lizenzaufkleber, bei dem Tower musste mal suchen.

Aber mit dem kriegt man echt leicht die Treiber.

Ansonsten PC ans Inet anschließen, und Windows suchen lassen.
Ansonsten genaue Hardware bezeichnung mit dem Zusatz Treiber Googlen ;-)

mfg

raketenfred

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Tippst! Ich werde es mal versuchen.

Zum Thema:

Stefan B. schrieb:
> Otto schrieb:
>
>> Wenn ich zum Beispiel
>> unter "Computer-Verwalten-Geräte Manager" auf "grafikarte" gehe dann
>> steht da nur "Standart VGA-Graikkarte".
>
> Und, läuft der PC damit nicht?

Ja der PC läuft schon aber das ist ja nicht die eigentliche Grafikkarte 
die drin ist. Also hoffe ich. Und das Treiber fehlen stelle ich daran 
fest das ich zum Beispiel nicht meine Bildschirmauflösung verändern 
kann.....

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe jetzt eure Ratschläge befolgt und durch die TAG-Service 
Nummer einige Treiber installiert. Darunter waren jetzt Audio Treiber 
und Netzwerkkarte.
Aber das größte Problem ist immer noch da meine Bildschirmauflösung kann 
ich immer noch nicht verändern. Es ist immer noch die Grundeinstellung 
"680x980" oder so. Das heißt ja das meine Grafikkarte immer noch nicht 
installiert ist. Und wenn ich über die "Standart VGA-Grafikkarte nach 
neuen Treibern Suche dann kommtdie Meldung "Der neuste Treiber ist 
bereits installiert"

Was soll ich jetzt machen?

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Otto schrieb:
> Gibt es da nicht villeicht so nen Scan Programm!

Nennt sich wahlweise Gerätemanager oder in den PC reinschauen.
Namen aufschreiben und Gugeln nach "<Namen> driver/treiber win7".

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja ich würde ja gerne nach dem Treiber googlen. Aber ich kenn den Namen 
ja von meiner Grafikkarte nicht. Da steht ja beim Gerätemanager nur 
"Standart VGA-Karte".

Autor: qwertz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ja ich würde ja gerne nach dem Treiber googlen. Aber ich kenn den Namen
> ja von meiner Grafikkarte nicht. Da steht ja beim Gerätemanager nur
> "Standart VGA-Karte".
Floh schrieb: Oder wahlweise in den PC schauen.

Kann man unter Windows 7 eigentlich noch die VID und PID heraus 
bekommen? Unter "Ereitert" oder so?
Unter Windows XP konnte man damit die meisten Treiber finden.
(Da ich inzwischen M$ abgesagt habe kann ich dazu nichts weiter 
schreiben)

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Onboardgrafik verwendet wird, sieht es mit Win7 Treiber 
schlecht aus. Also öffnen, schauen ob ein Steckplatz für eine Graka 
vorhanden ist - eine mit Win7 Unterstützung besorgen und fertig. Das 
macht aber nur Sinn, wenn es das einzige ist, was Probleme bereitet.

Autor: gk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Otto schrieb:
> Gibt es da nicht villeicht so nen Scan Programm! Was gut ist und villt
> sogar freeware?

Es gibt das Programm "Diver Whiz". Ob das was taugt, kann ich Dir aber 
nicht sagen.

gk

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
qwertz schrieb:
> Kann man unter Windows 7 eigentlich noch die VID und PID heraus
> bekommen? Unter "Ereitert" oder so?

Mit Everest z.B. kann man das herausfinden.

Autor: raketenfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GPU-Z

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lass mal das *Intel® Driver Update Utility* nach deinem Grafik-Chipsatz 
suchen: http://www.intel.com/support/graphics/detect.htm

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kann man unter Windows 7 eigentlich noch die VID und PID heraus
> bekommen? Unter "Ereitert" oder so?

Natürlich, dazu muss man nur den Gerätemanager aufrufen und nachsehen.

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe gerade mal in den PC hinein geschaut und da habe ich gesehen 
das alles auf dem Motherboard wohl integriert ist. Das heißt also ich 
brauche nur einen Treiber aber wo bekomme ich den denn her denn iwie 
finde ich bei DEll nichts!

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Dell hat der eine Intel Springdale Grafik drin (865G Chipsatz). 
Dafür gibts keine Windows 7 Treiber. 
http://downloadcenter.intel.com/Detail_Desc.aspx?a... 
Und für Vista offenbar auch nicht. Was du versuchen kannst, ist über 
Windows Update einen zu finden. Bei der Treiberinstallation auf Windows 
Update gehen, vielleicht haben die einen. Ansonsten kannste das 
vergessen und lieber XP installieren.
Oder halt eine gescheite Grafikkarte einbauen, da gibts ja schon 
ordentliche für 25€ die Windows 7 Treiber haben.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die Chipsatzgraphik alter Intel-Chipsätze gibt es keine Treiber für 
neuere Windows-Versionen als XP.
Der älteste Chipsatz, für den es einen Treiber gibt, ist der i945 
(GMA950).

Die einzige Möglichkeit ist der Einbau einer Graphikkarte.

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok danke für die vielen Ratschläge ich werde mich dann mal nach einer 
neuen  Grafikkarte umschauen.

Gruß
Otto

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.