www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik E-Scooter Controller für BLDC Servo?


Autor: Lazlo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte mir eine BLDC Frässpindel bauen, da meine aktuelle Proxxon 
Spindel zu nichts taugt (außer vielleicht zum Hartkäse-Fräsen).

Also habe ich mir einen 48V/10A Wittenstein BLDC Servo mit Hallsensoren 
organisiert und ein MeanWell 48V/10A Schaltnetzteil. Was nicht so leicht 
zu organisieren ist, ist ein entsprechender BLDC Controller, der 
mindestens 48V/10A bringt und nicht gleich 500€ kostet.

Ein Industrie-Controller, der in erster Linie für exakte Positionierung 
ausgelegt ist, sollte auch nicht nötig sein, da ich nur eine 
Drehrichtung + einstellbare Geschwindigkeit benötige.

Auf EBAY bin ich dann über die E-Scooter-, bzw Elektrofahrrad-Controller 
aus China gestolpert, die beachtliche Leistung für wenig Geld 
versprechen.

Dieser hier zB, mit 48V/600W und Halls: 
http://cgi.ebay.com/48V-600W-brushless-controller-...

Die Geschwindigkeitskontrolle des Controllers arbeitet mit 1-4,5V (idR 
ein Hallgeber im Gas/Handgriff) des Fahrrads. Jedoch finde ich keinerlei 
Infos, was Stromregelung (PWM) oder die Schaltfrequenz betrifft.

Die Zuleitungen des Servos haben einen Widerstand von 0,6 Ohm und wenn 
Kollege China-Controller da seine volle Leistung draufdrückt (beim 
Anlaufen des Motors aus dem Stillstand), dürfte der Servo sehr schnell, 
sehr heiß werden.
Das MeanWell Schaltnetzteil begrenzt den Strom zwar auf 10A, es schaltet 
sich aber auch nicht ab, da es Kurzschlussfest ist (prima als Heizung 
geeignet).

Wäre toll, wenn mir jemand schreiben könnte, ob diese Kombination aus 
BLDC Controller und Servo etwas taugt, der eher nicht zu empfehlen ist.

Gruß,
Lazlo

Autor: Blackbird (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servo oder Fräs-Motor - was willst Du jetzt ansteuern?

Blackbird

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich möchte mir eine BLDC Frässpindel bauen, da meine aktuelle Proxxon
> Spindel zu nichts taugt (außer vielleicht zum Hartkäse-Fräsen).

Interessant. Was hast du denn fuer einen Motor. Ich hab den BFW40 von 
Proxoon und bin damit eigentlich ganz zufrieden. Besonders deshalb weil 
der Motor auch bei kleinen Drehzahlen schon Kraft hat.

Aber natuerlich ist das nicht mit einer richtigen Fraese vergleichbar! 
Ich hab nur den Eindruck das es ueberhaubt nichts bringen wuerde einen 
staerkeren Motor zu haben weil die Mechanik des Kreuztisch (KT150) und 
des Fraes/Bohrstaenders (BFB2000) viel eher an seine Grenzen stoesst als 
der Motor.

Olaf

Autor: nm/turns(h) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olaf schrieb:
> Besonders deshalb weil
> der Motor auch bei kleinen Drehzahlen schon Kraft hat.

haha - das ist bei E-Motor eh so - nur verbrenner haben eine ideale 
Drehzahl bei der die Kraft an größten ist. So wie die Leistungskurve bei 
einem Auto...

Autor: Alex S. (thor368)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tach Lazlo,

der controler wird seinen Dienst tun. Wenn du schon Hallsensoren hast 
ist das neben selber bauen die Preiswerteste Variante. Dich könnte 
allerdings eine recht aggressive Strombegrenzung erwarten. Die 30A sind 
uU nur die erlaubte Spitzenleistung. Die controller die wir hier an den 
eScootern haben sind zB auch für 30A ausgelegt regeln aber über 15s auf 
15A zurück. Das ist aus der Beschreibung nicht zu erkennen.

Thor

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.