www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RJ45-Modularbuchse mit integriertem Impulsübertrager


Autor: ... (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

zu den verschiedenen Netzwerk-Phy's werden immer wieder auch 
verschiedene Modularbuchsen mit integrierten Impulsübertragern 
angegeben.
In diesem speziellen Fall geht es um die DP83848I-Phy die im EVK1100 
Board von Atmel verwendet wird.
Im Stromlaufplan des EVK1100 wird eine J3026G01 Modularbuchse angegeben 
dessen Innenaufbau im Bild Impuls2.png dargestellt ist.
Im Datenblatt des DP83848I wird dagegen eine Modularbuchse mit einem 
Innenaufbau wie im Bild Impuls1.png angegeben.
Worin besteht jetzt der elektrische Unterschied und warum?
Benutzen kann man ja anscheinend beide Impulsübertrager, aber welcher 
hat welche Vorteile oder Nachteile?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
push

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möchte das Thema noch mal hochholen, da es mir sehr wichtig ist.
Wozu dienen die unterschiedlichen Anordnungen der Drosseln?

Autor: Schorsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaut für mich nur wie geänderte Entstörmassnahmen aus... Also Drossel 
auf die andere Seite geschoben, und einmal die Mittenanzapfung für den 
TX-Zweig über eine zusätzliche Drossel "virtuell" gebildet, anstatt 
einfach die Sekundärwicklung am Übertrager anzuzapfen.

Die unterschiede liegen vermutlich im Preis, Gefühlsmäßig würde ich 
"Impuls2.png" als teuerer und geringfügig besser (Impulsform) 
einordnen...
"Impuls1.png" hingegen hat wohl den Vorteil dass es auch für MDI-X (?, 
automatisches Crossover-Kabel-Erkennen) geeignet ist, da symetrisch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.