www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schrittmotorfrequenz mit NE555


Autor: Patrick N. (petzibaer69)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,

momentan beschäftige ich mich in der Schule mit einem Projekt, welches 
die ansteuerung eines Schrittmotors realisieren soll.

Ich habe eine Schaltung, mit der ein Schrittmotor angesteuert werden 
kann. Da ich eine gewisse Frequenz für diesen Motor brauche habe ich 
mich durch das Netz gewühlt und mich jetzt entschieden mit dem NE555 zu 
arbeiten.
Der Motor wird neben einer Carerabahn stehen, wo er eine Webcam anfangs 
horizontal bewegen soll. Später möchte ich einen zweiten Motor 
verwenden, um die Cam vertikal zu bewegen.
Daher dachte ich mir, dass die Frequenz nicht all zu hoch sein sollte. 
Anfangen wollte ich mit etwa 20Hz.

Ich habe mich informiert, wie die Bauteile für die Schaltung des NE555 
dimensioniert werden müssen und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

f=1,44/((R1+2R2)*C)

R1= 1k
f=20 Hz
C=100 nF

Ich habe alles nach R2 umgestellt um komme auf ein Ergebnis von 
sagenhaften 359,5 kOhm.

Nun meine Frage(n): Ist erstens meine Berechnung richtig und würde die 
Schaltung (siehe Anhang) mit der Dimensionierung noch laufen.
Mir scheint der Widerstand R2 sehr hoch.

Ich muss noch anhängen, da ich nicht viel Ahnung von diesem Thema habe. 
Ich arbeite mich grade erst hinein. Also würde ich mich freuen, wenn 
eure Antworten so einfach wie nur möglich zu verstehen sind.

Mfg Patrick

Autor: Hanz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie steuerst du den Motor jetzt an?

Autor: Patrick N. (petzibaer69)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist mein bisheriger Schaltplan für die gesamte Schaltung. In der 
Schaltung ist auch schon die Schaltung für den zweiten Motor enthalten. 
Beide Motoren sollen später mit jeweils zwei Tastern gesteuert werden. 
Diese werden an den JunktionPoints MPXX und MRXX angeschlossen.

In der Schaltung ist momentan noch eine andere Schaltung für die 
Frequenz, diese möchte ich jetzt mit dem NE555 ersetzen, also ist diese 
nicht zu beachten.

Autor: Patrick N. (petzibaer69)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat denn wirklich niemand mehr einen Rat?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.