www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Warmer AVR


Autor: Denis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin, ist es normal das so ein avr (4433DIP) etwas warm wird?
so ca. 30-35°C obwohl lediglich eine LED und Transistor im Normalbetrieb 
angesteuert werden?

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich nicht. Hab noch nicht erlebt das der Controller warm wird. 
Kann es vielleicht sein das Du 'ne Low Voltage Version mit 5V betreibst?

Gruß
Markus

Autor: Denis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
glaub nicht, das ding heist AT90S4433-8PI die spannungsarme version 
heist wohl LS.
Sicherlich ist ihm die LED (zieht 10mA) im dauerbetrieb zu fett.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ich mir nicht vorstellen. Ich hab schon an einem 2313 15 LED's 
betrieben, aber nicht im Dauerbetrieb. Aber warm ist er trotzdem nicht 
geworden.

Gruß
Markus
http://www.elektronik-projekt.de/

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus dem AVR-Datenblatt:
Isink bei 0,5V Spannungsabfall: ~25mA
Isource bei 0,5V Spannungsabfall: ~4mA

Falls du die LED also high-aktiv (gegen GND) angeschlossen hast, 
überlastest du den Port mit 10mA.

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe gedacht
Sink 5V/20mA
u. Source 5V/2mA

Autor: Denis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab nun alles mit transistoren gemacht und alles durchgemessen, da 
fließen nur ministröme, aber handwarm wird das ding immer noch?
das ist bestimmt normal.

Autor: wolli_r (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Denis,
Irgendwo liegt bestimmt ein Fehler vor, denn ein AVR wird im allgemeinen 
nicht warm.
1. Liegt Deine Taktfrequenz innerhalb der Datenblatt-Werte?
2. Wie hoch ist der Strom in den Plus-Pin?
3. Wie hoch ist der Strom aus dem GND-Pin?
4. Hast Du alle nicht benötigten Einheiten ( z.B.
Komparator, UART etc. abgeschaltet?
5. Verwendest Du Strombegrenzungswiderstände bei
Transistor und LED?
Eventuell helfen Dir diese Fragen weiter.

mfg wolli_r

Autor: Rudolf Sosnowsky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Ergänzung zu wolli_r:
6. Hast Du unbenutzte Eingänge auf ein festes Potential gelegt? Wenn 
die zwischen Gnd und Vcc floaten, fließt ein Strom durch den oberen und 
unteren CMOS-Transistor der Eingangsstufe, was zum Leistungsverbrauch 
(Wärme) führt.

Gruß, Rudolf.

Rudolf Sosnowsky +++ LC Design
EPSON Technology Partner
Internet http://www.LC-Design.de

Autor: Denis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so, bei meinen umfangreichen messungen bin ich leider abgerutscht,
aber der avr wird jetzt nie wieder warm.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.