www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anschluss für Elektroauto-Batterien ?


Autor: Sebastian2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

weiß jemand oder vermutet jemand oder hat jemand schon gesehen oder hat 
jemand Infos, wie die Anschlüsse der Batterien in Elektroautos aussehen?

Wenn ich danach suche, finde ich immer nur Infos zur 12V-Starterbatterie 
oder von dem Mennekes Ladeanschluss (zwischen Auto und Ladestation).

Autor: GagoSoft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meist sind es Schrauanschlüsse so M8 - M10
zB bei Schraubpole bei Blei-Accus
http://www.trojanbattery.com/Products/terminal_types.aspx
oder auch Pole, in die Schrauben eingedreht werden zB bei Lithium-Accus
http://www.thunder-sky.com/products_en.asp

LG Gabriel

Autor: Analphabet (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian2 schrieb:
> Hallo,
>
> weiß jemand oder vermutet jemand oder hat jemand schon gesehen oder hat
> jemand Infos, wie die Anschlüsse der Batterien in Elektroautos aussehen?
>
> Wenn ich danach suche, finde ich immer nur Infos zur 12V-Starterbatterie
> oder von dem Mennekes Ladeanschluss (zwischen Auto und Ladestation).

GagoSoft schrieb:
> Meist sind es Schrauanschlüsse so M8 - M10

nein M42

Autor: GagoSoft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Analphabet schrieb:
> nein M42

Ahaaaa da weis einer was ganz gut... und wo??  bei einem Accubetriebenen 
Kupfermienenbagger?

Autor: Louk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst es dir ja ausrechnen ca 400V (je nach Typ) und 2 bis 3 Hundert 
Ampere.  M8 oder M10 sind da leicht unterdimensioniert.

Louk

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Louk schrieb:
> Kannst es dir ja ausrechnen ca 400V (je nach Typ) und 2 bis 3 Hundert
> Ampere.
400V * 300A = 120kW, das ist aber eine recht sportliche Variante...
Im Durchschnitt sind wir da fast eine Zehnerpotenz drunter:
http://www.adac.de/_mm/pdf/AnbieterTechnische%20Da...

Der Tesla Roadster als Protzmobil hat 185kW.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Louk schrieb:
> Kannst es dir ja ausrechnen ca 400V (je nach Typ) und 2 bis 3 Hundert
> Ampere.  M8 oder M10 sind da leicht unterdimensioniert.

bei einer Starterbatterie fließen schon Mal 100A,
Ich weiß zwar nicht wie die Anschlüsse sind,
aber M10 ist schon was, auch bei 200A und M42 halt ich für Krampf

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd schrieb:
> und M42 halt ich für Krampf

Zumal der Normalo-Mechaniker da immer Probleme hat den 
Schraubenschlüssel zu heben.

Aaber der Vorteil bei M42: Es ist eine bergbautaugliche Größe. 
Grundsolide halt.

.-))

Autor: Analphabet (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Antwort auf alle Fragen ist nunmal 42 :-)

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> bei einem Accubetriebenen Kupfermienenbagger?
ein, eisbrecher... auch die kommen nun mit hybridantrieb und können 10 
meter ohne ihre diesel fahren.

Autor: Charly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mal so als Beispiel:
http://3xe-electric-cars.com/index.php?/virtuemart...

Die Chinesen sind da weniger geheimniskrämerisch wie die Deutschen 
rolleyes

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.