www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Tochterunternehmen --> Sklaventreiber?


Autor: TJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe da ein Arbeitsangebot von einer Firma die nicht so groß ist, 
ich würde eher sagen richtig klein <100 ist aber Tochterunternehmen 
eines riesen Konzerns.

Was meint Ihr wie die Zahlen, genau so wie Ihren eigenen Ingenieuren 
oder Hungerlohn?

Autor: Wissender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du ein Angebot hast solltest du doch wissen was sie zahlen!?

Großkonzerne beschäftigen einen Teil ihrer Mitarbeiter in 
Tochterunternehmen, häufig auch Low-Cost-Standorte genannt. Die Gehälter 
liegen etwa 15-20% unter Tarifgehalt.

Autor: TJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das immer so, oder sind das die richtigen Ausbäuter die du meinst?
(Ist schon ne richtige Ingenieursstelle)

Gehalt hab ich noch nicht nachgefragt, hab da ein Praktikum gemacht, die 
wollen mich übernehmen. Ich wollt jetzt nicht direkt fragen wieviel man 
da bekommt.

Autor: Wissender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, ich rede hier nicht von Dienstleistern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.