www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik PWM: Nennspannung vs. Klemmspannung


Autor: Thomas P. (thompe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin.

Bin neu hier, und habe gleich eine Frage, die ich nicht recht selbst 
beantwortet bekomme.

Ich habe eine PWM mit einem NE555 aufgebaut, um einen simplen 
DC-Spielzeugmotor langsam aber kraftvoll laufen zu lassen. Sowas 
versucht ja andauernd jemand. Die Schaltung funktioniert, und ich kann 
die Drehzahl regeln. Im sehr sehr geringen Tastverhältnis aber läuft der 
Motor nicht, sondern fiept nur. Auch nix neues. Ich habe auch mal die 
PWM-Frequenz variert, sodass ich bei sehr geringen Tastverhältnissen 
zwar einen guten Vibrator hinbekomme, aber keine Drehung.

Kann ich alternativ auch die Klemmspannung des Motors erhöhen? Im Moment 
entspricht die Nennspannung des Motors der anliegenden Klemmspannung. 
Ich habe irgendwo gelesen, dass Schrittmotoren mit sehr viel höherer 
Spannung betrieben werden, als eigentlich als Nennspannung angegeben 
ist. Kann man das auch bei DC-Motoren machen?

Danke für jeden Tip.

Thom

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist die frage wie lange es hält... 25% mehr sind sicher kein problem, 
aber wen du es übertreibst wirds irgendwann warm.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.