www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Xilinx Xapp270 Problem


Autor: Axel Walsleben (axelmi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte gerne den "High-Speed DES and Triple DES Encryptor/Decryptor" 
Core von Xilinx verwenden.
Bin dabei aber dadrauf gestossen, das dieser Core fehlerhaft ist.
Es ist ein Fully Pipelined Design und eigentlich soll man bei jedem 
Taktcyclus den DesKey und die Input-Daten ändern können.
In der Simulation funktioniert das leider nicht.
Da mein Wissen über Pipelined Design sehr beschränkt ist, weiß ich nicht 
wie ich die beiden Bugs da raus bekommen soll.
Wieso 2 Bugs ? In dem Dokument IEEE Transactions On Computers. VOL 52. 
No. 4 from April 2003 "Efficient Uses of FPGAs for Implementations of 
DES and Its Experimental Linear Cryptanalysis" wird beschrieben was in 
diesem Core falsch ist.

Kann mir dabei jemand helfen ? Oder hat vielleicht das Problem schon mal 
gefixt ?

Autor: Bürovorsteher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann dir noch drei weitere XAPP nennen, die noch nie funktionniert 
haben: 391, 1112 und 1122.
Bei Nachfragen zu XAPP391 hat mir Xi erklärt, dass Frau Jenkins nicht 
mehr in der Firma ist und deshalb niemand weiß, wie es richtig sein 
muss.
Viel Spaß.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe, mit den haarsträubenden 8B/10B Sachen hatten wir uns auch mal 
beschäftigt. Sinnlos. Ähnlich "interessant" ist die XAPP mit den 
622MBit/s Datenstrom am Spartan 3.

Autor: Axel Walsleben (axelmi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach vielen Stunden Fehlersuche hab ich das Ding zum laufen gebracht. :)
Falls jemand mal die XAPP 270 in funktionierend braucht, kann er sich 
gerne bei mir melden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.