www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Speichermedien für MP3 Player


Autor: Selecta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Wollte mir mit einem ATmega128 und einer Festplatte einen MP3 Player
fürs Auto baun. Da die Festplatte aber wegen Stößen und den
Temperaturen nicht lang leben wird, will ich mir jetzt eine Alternative
überlegen. Nur welche?
Statt der Festplatte einen SD/MMC/CF Karteneinschub? Wär sicherlich
eine Möglichkeit, aber große Speichermedien sind für mich als Schüler
zu teuer (4GB Microdrives). Alles unter 1GB finde ich macht keinen
Sinn, da ich mir da gleich was fertiges kaufen kann.
Also wenn jemand produktive Vorschläge für Speichermedien für einen Mp3
Player im Auto hat, oder Ideen wie man die Lebensdauer einer Festplatte
im Auto erhöhen kann - bitte posten - Danke!

mfg Selecta

Autor: Funkenschuster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja da gibts mal die möglichkeit die festplatte zu entkoppeln ....
wie man das machen "könnte" wurde aber schon öfters hier diskutiert.

aber was spricht eigentlich gegen ne sd card?? bei ebay gibts ne 1Gb
card um 99 Euro ...

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
4GB Microdrives von Magicstor sind nicht so irrsinnig teuer - zusammen
mit einem USB2-Kartenleser gibt's die Dinger im Mediamarkt für 150
EUR.

Wenns ein mp3-Player für's Auto sein soll - nimm einfach eine
Notebookplatte (2.5") und baue die gepolstert ein. Einfach in
Schaumstoff wickeln (ca. 1 bis 1.5cm dick) und den Batzen dann im Gerät
fixieren.
Das sollte als Stoßdämpfung ausreichen.

  "bei ebay gibts ne 1Gb card um 99 Euro"

Auf'm Flohmarkt auch; das ist keine zuverlässige Einkaufsquelle.

Und vor allem ist der Preis vollkommen daneben; Alternate verkauft 1 GB
SD-Cards ab 77 EUR (Kingston).

CF-Karten sind noch günstiger, 62 EUR (ebenfalls Kingston)

Autor: Selecta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem Schaumstoff hab ich mir auch schon überlegt.. Temperatur
könnte ich ja mittels Heizfolie und Regeleinrichtung konstant halten..

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist die Frage, ob du im Auto überhaupt so rießigen Speicher brauchst
denn auf eine 512MB CF kriegst du locker mal 8 Stunden Musik drauf.
Ansonsten würde ich auch zu einer langsam drehenden 2.5" Platte raten,
die gut eingepackt dürfte problemlos gehen. Wärst nicht der einzige, der
das so macht.

Autor: Funkenschuster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ob 99 oder 77 euro sind auch schon egal und wer sagt das ebay
unzuverlässig ist?
kaufe viele solche dinger wie displays und sd karten dort und bin sehr
zufrieden ...... nur so nebenbei erwähnt

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei eBay selbst kaufst Du überhaupt gar nichts.

Sondern bei irgendwelchen Händlern oder gar Privatpersonen, die nicht
reproduzierbare Angebote liefern - was es in dieser Woche gibt, muss es
nächste Woche dort nicht mehr geben.

eBay ist halt ein Flohmarkt und kein Elektronikhändler.

Muss ich wirklich den Unterschied erklären?


Die von mir genannten Preise sind von einem bekannten* Versandhändler
und beziehen sich auf Ware, deren Hersteller genannt wird, so daß ein
Preisvergleich mit anderen Versandhändlern möglich ist und man sich
auch die Spezifikationen des Herstellers selbst ansehen kann.


*) keine Ahnung, wie lange es Alternate schon gibt, aber das müssten
schon 5 bis 10 Jahre sein. Gerade mal in die c't 12/94 geschaut, da
ist schon eine Anzeige von denen drin.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> was es in dieser Woche gibt, muss es nächste Woche dort nicht mehr
> geben.

Dann gibts das halt bei nem anderen Anbieter, ist doch egal.

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mag ja alles schön und gut sein, aber warum sollte ich
unspezifzierte Ware bei irgendwem kaufen, wenn es spezifizierte Ware zu
einem günstigeren Preis bei einem echten Händler gibt?
Kann mir das jemand erklären?

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch bei eBay gibt es viele "echte" Händler, die spezifizierte Ware
anbieten.

Autor: Selecta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also meint ihr wenn die Festplatte langsam (4200RPM) ist, gut gepolstert
und ev. wärme isoliert ist sollte das schon hinhaun? Werd das auf jeden
Fall mal probieren, jetzt kommen ja eh wieder Ferien ;)

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber nicht zu viel Isolieren, denn etwas warm wird die im laufe der Zeit
schon.

Autor: Selecta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist eh klar.. Darum.. Temperatur wird eh noch ein großes Problem
denke ich.. aber wenn ich schaue das ich die ganze Playereinheit auf
angenehmen 20°C halte, sollte schon nicht recht viel schief gehn

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Selecta: Achte darauf, daß Du eine 2.5"-Platte und keine
3.5"-Platte verwendest. Einerseits wird eine 3.5"-Platte wegen der
größeren Leistungsaufnahme deutlich wärmer, andererseits ist sie
aufgrund der größeren bewegten Massen auch deutlich
schockempfindlicher.

@Thorsten: Sieh' Dir mal an, wie 2.5"-Platten oft in Notebooks
verbaut werden, von so etwas wie Kühlung kann da keine Rede sein.

Bei einer typischen Leistungsaufname unter Last von etwa 3W und
deutlich weniger im "idle"-Modus (keine Kopfbewegungen) sollte da
auch nichts sonderlich warm werden.

Idealerweise sollte die Platte nicht im Autoradioschacht eingebaut
werden, da wirds oft sehr warm (bedingt durch die Lüftungsanlage des
Autos).

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Sieh' Dir mal an, wie 2.5"-Platten oft in Notebooks verbaut werden,
> von so etwas wie Kühlung kann da keine Rede sein.

Du hast schon recht, dennoch ist hohe Temperatur für Platten nicht
gesund und wenn man es vermeiden kann, umso besser.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.