www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software HAl-Auswechseln WIn 7


Autor: M. .D (barracuda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich bin momentan daran ein paar Sicherungstools zu testen um mich dann 
für eines zu entscheiden. Wichtig ist mir, dass ich das gesicherte 
System auf einem beliebigen anderen PC wiederherstellen kann. Der 
Knackpunkt dabei scheint die HAL (Hardware abstraction layer) zu sein.

Hat mir jemand eine Anleitung wie ich die auf einem wiederhergestellten 
System auswechseln kann?

Also die geschichte ist Folgende:

Ich habe eine Sicherung von folgendem PC gemacht:

asus P5q Pro (Core 2 Duo)
Ati 4350 Grafikkarte
4GB RAM

die ich nun testeshalber auf folgendem sys wiederherstellen will:

Unbekanntes Billig-Mobo mit P4 (Single-Core natürlich)
2GB RAM
Irgend ne onboard-Grafik

Wenn ich dieses P4 Rechner mit dem wiederhergestellten Sys booten will 
gibts natürlich nen JBOD, kann man also die HAL irgendwie über die Win 
Systemreparaturkonsole oder so auswechseln/flicken?

Liebe Grüsse

Autor: ./. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marius Dubach schrieb:
> JBOD

JBOD := just a bunch of disks

Wo fallen die raus?

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pauschal gesagt: Im Gegensatz zu seinen Vorgängern bietet Windows 7 
keine "Reparaturinstallation" mehr. Wenn das originale System nicht mehr 
zur Verfügung steht - die Installation hätte eigentlich vor der 
Übertragung präpariert werden müssen - sieht's ganz schön übel aus. 
Vielleicht gibt es schon Anleitungen im Netz, wie man das in Handarbeit 
erledigt, aber mir ist noch keine bekannt. Hatte das Problem 
glücklicherweise noch nicht.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marius Dubach schrieb:
> Wenn ich dieses P4 Rechner mit dem wiederhergestellten Sys booten will
> gibts natürlich nen JBOD,

Gemeint dürfte ein BSOD sein (blue screen of death).

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich macht man sowas doch mit sysprep. Geht das mit Windows 7 etwa 
nicht mehr?

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Ursprungsinstallation auf einem Multiprozessor-HAL basiert, 
dann läuft sie (mit gewissen Peformanceeinbußen) auch auf einem 
Singlecore-System. Außer dieses ist so antiquarisch, daß es mit dem ACPI 
Probleme gibt. Ich habe mangels Notwendigkeit noch kein W7 auf einen 
Uralt-PC portiert. Aber wenn, dann würde ich das System mit SysPrep 
vorbereiten und die Option "UpdateHAL" in der Sysprep.inf entsprechend 
setzen. Guckst du u.a. hier:

http://blog.case.edu/djc6/2005/09/22/imaging_machi...

und hier:

http://support.microsoft.com/kb/309283

Die grundsätzliche Vorgehensweise sollte sich auch auf neuere 
Windowsversionen übertragen lassen, ich habe es aber wie schon gesagt, 
noch nicht selbst getestet.

Autor: M. .D (barracuda)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke mal für die Links, ich les mich mal durch und erlaube mir bei 
Fragen nachzufragen (was für ein sat)

Ja, gemeint war natürlich ein BSOD, siehe Bild bei unklarheiten;p

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.