www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Altes Telefon an digitalanschluss


Autor: Altes Telefon an digitalanschluss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen

Ich habe im Estrich ein uraltes Telefon von der Zeit vor dem 2. 
Weltkrieg gefunden und möchte es gerne an eine ISDN Leitung anhängen.
Wie ich gehört habe soll das nicht möglich sein bei einem 
Wählscheibentelefon, warum ist das so?
Und wenn das stimmt was kann ich da tun damit es funkzioniert?

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Altes Telefon an digitalanschluss schrieb:
> Hallo Zusammen
>
> Ich habe im Estrich ein uraltes Telefon von der Zeit vor dem 2.
> Weltkrieg gefunden und möchte es gerne an eine ISDN Leitung anhängen.
> Wie ich gehört habe soll das nicht möglich sein bei einem
> Wählscheibentelefon, warum ist das so?

Das hängt damit zusammen, das alte Telefone ein anderes Wahlverfahren 
benutzen, was nicht unbedingt alle ISDN-analog-Wandler verstehen.

Das älteste, was ich kenne, ist das Impulswahlverfahren, siehe
http://de.wikipedia.org/wiki/Impulswahlverfahren

Weiß natürlich nicht, ob dein Dingens das schon unterstützt, aber wenn 
es eine Wählscheibe hat sollte es meiner Meinung nach schon Impulswahl 
sein.

Probier es aus, mit einem ISDN-analog-Wandler, der Impulswahl 
unterstützt.
Ich hab ne alte ISDN-Telefon"anlage", die Teledat X120, mindestens die 
unterstüzt das. Diese und ähnliche Geräte sollte es inzwischen in der 
eBucht auch günstig geben.

Und schnitz dir für das Telefon einen Adapter auf TAE zurecht :)

Autor: Mente Fabian (attiny_fan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
meine telefonanlage ist zwar fas ein Jahr alt. Aber wie mir gesagt wurde 
unerstüzt diese die impulswahl nich.

Hättes du vieleicht eine guten Link wo man sich ein ISDN-analog-Wandler
selber bauen könnte?

Autor: MFV (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google ist Dein Freund:
Suche mal nach "a/b Wandler"

Autor: Ingo W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MFV schrieb:
> Google ist Dein Freund:
> Suche mal nach "a/b Wandler"

Möglich wäre auch "Terminaladapter"
http://de.wikipedia.org/wiki/Terminaladapter
mfG ingo

Autor: Mente Fabian (attiny_fan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so habs herausgefunden :)
wie ich gesehen hab  ist bei fast allen modellen ein TAE stecker 
eingbaut. Ist das den nötig? wen man sich sowas selber bauen will?

Autor: Oliver Stellebaum (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Fritzbox kann Impulswahl. Ich habe ein FeTap an selbiger und es 
geht.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Altes Telefon an digitalanschluss schrieb:
> Ich habe im Estrich ein uraltes Telefon ... gefunden
Im Estrich? Und das Ding geht noch? Kaum zu glauben...  :-o
Der ist doch gerade mal ein paar cm dick:
http://de.wikipedia.org/wiki/Estrich

Autor: Mente Fabian (attiny_fan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja das telefon selber funkzioniert noch.
was meinst du den mit der ist nur ein paar cm dick?

Autor: Hans Mayer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz oben im besagten Artikel:
"Dieser Artikel erläutert den Estrich als Fußbodenaufbau; in der Schweiz 
bezeichnet Estrich den Dachboden. Siehe auch: Haus Dr. Estrich"

Autor: Mente Fabian (attiny_fan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja stimmt sorry
ich bins gewoht estrich zu sagen

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans Mayer schrieb:
> in der Schweiz bezeichnet Estrich den Dachboden.
Um solche linguistische Fettnäpfchen auszuschliessen wäre tatsächlich 
ein Länderkürzel im Forum angebracht...  ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.