www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tausche 3St. AT89S8253 gegen 2St. AT89S8252


Autor: Günter (dl4mea) (dl4mea)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Applikation auf Basis eines AT89S8252, mit Keil-C 
irgendwann Anfang des Jahrhunderts compiliert, und seitdem immer wieder 
geflashed und verwendet. Siehe 
http://www.qsl.net/dl4mea/meapwr/meapwr.htm

Leider sind mir jetzt die 89S8252 ausgegangen und ich wollte den 89S8253 
ausprobieren. Nach längerem Mühen (auch ISPprog hats nicht geschafft, 
warum auch immer) gelang mir mit einem gepatchten PonyProg die 
Programmierung des 8253 und die SW läuft auch. Bis auf eine Kleinigkeit: 
Das EEPROM läßt sich nicht beschreiben. Offenbar schlägt da Punkt 18.2 
aus dem "Migrating AT89S8252/S53 to AT82S8253"-Papier von Atmel genannte 
nötige Änderung beim EEPROM-Programmieren zu...

Fazit: Ich müßte den Source ändern und neu compilieren. Eigentlich kein 
Problem, aber leider ist meine Keil-C-Version (incl. feuerrotem Dongle) 
von 1995 und läuft unter XP nicht mehr. Da die Applikation seinerzeit 
den kleinen RAM-Speicher gerade noch nicht zum Überlauf gebraucht hat, 
ist es auch sehr riskant einen anderen Compiler (z.B. SDCC) zu 
verwenden, und bei eventuellen Problemen damit weiteren Aufwand für Lau 
zu betreiben.

Daher ist es wohl am besten daß ich mal hier frage ob jemand meine
3 Stück AT89S8253 gegen
2 Stück AT89S8252
tauschen möchte? Dann weiß ich genau daß es läuft und es sind dann die 
letzten Kits die ich hier herausgebe...

Ciao, Günter (dl4mea)

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Günter,
ich hab noch zwei nagelneue 89S8252. Da ich mit 8051 nix mehr mache kann 
ich dir die vermachen im Rhein/Main Gebiet. Melde dich mal bei Interesse 
unter

tomshutup at gmx.de

Gruß
Thomas

Autor: Matthias K. (matthiask)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Günter (dl4mea) schrieb:
> Fazit: Ich müßte den Source ändern und neu compilieren. Eigentlich kein
> Problem, aber leider ist meine Keil-C-Version (incl. feuerrotem Dongle)
> von 1995 und läuft unter XP nicht mehr.

Geht über Umweg. Altes Win98 in einer VM unter XP installieren, dann 
wird von c51 der Dongel erkannt.

Autor: Günter (dl4mea) (dl4mea)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,

ja, so hab ichs mir auch gedacht, nur daß ich gleich eine neue Platte 
reingesteckt hätte. Liegen zuhauf rum. Aber ich gebs auf, Thomas schickt 
mir zwei. Ich doktor da schon zu lange rum. Und dann bleibt die 
Ungewißheit obs das wirklich ist.

Der Tipp wird aber auch anderen helfen.

Ciao, Günter

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Gehäusevariante eigentlich ?
Oder hab ich das oben überlesen.

Autor: Günter (dl4mea) (dl4mea)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DIP 40, ich dachte das Ding hätte es nur in DIP40 gegeben...
Servus, Günter

Autor: AT89xx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den gibt es in PDIP 40, PLCC 44 und TQFP 44. Scheinst dich wirklich 
nicht mehr dafür zu interessieren. ;-)

Autor: Günter (dl4mea) (dl4mea)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AT89xx schrieb:
> Scheinst dich wirklich
> nicht mehr dafür zu interessieren. ;-)

In der Tat, spätere Projekte laufen alle mit PIC oder jetzt mit einem 
FPGA

Ciao, Günter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.