www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Vergleichbarer Baustein TDA 7000 in Eagle


Autor: Bernd Steinhagen (nuknuk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich suche einen vergleichbaren Baustein des TDA 7000 in der Eagle.lib
Den Thread von gestern, der auch von mir verfasst wurde, wurde auf 
meinen Wunsch hin gelöscht, da sich nichtbezügliche Antworten darin 
befanden.

Für all diejenigen, die mir gerne sagen möchten, ich solle mir das Teil 
selber erschaffen, so sei denen gesagt, dass ich erst am Anfang mit 
Eagle stehe und noch nicht alles erlernt habe. Zur Information an 
denjenigen, der meinte ich würde hier darum betteln, dass mir einer das 
Teil für mich erschafft, so sei dem gesagt, dass ich es in keinster 
Weise darauf angesehen habe und es auch nicht nötig habe eine Betteltour 
anzufangen.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten selber machen...

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd Steinhagen schrieb:
> Den Thread von gestern, der auch von mir verfasst wurde, wurde auf
> meinen Wunsch hin gelöscht, da sich nichtbezügliche Antworten darin
> befanden.
hättest du sie mal anständig gelesen, wüsstest du, dass sie alle absolut 
themenbezogen waren.

ich fass den anderen thread mal zusammen:
du: "tda7000 für eagle?"
forum: "selber machen, hier hast du ein gutes tutorial dazu"
forum: "ja, selber machen ist das beste. ist nicht schwer"
du: "klappt nicht"
forum: "hm, was klappt denn nicht, wie kann man dir dabei helfen"
forum: "stell deinen versuch hier rein, wir korrigieren für dich"
du: "löschen..."

> Für all diejenigen, die mir gerne sagen möchten, ich solle mir das Teil
> selber erschaffen, so sei denen gesagt, dass ich erst am Anfang mit
> Eagle stehe und noch nicht alles erlernt habe. Zur Information an
na dann lern doch das als nächstes.
was spricht denn da dagegen?

> denjenigen, der meinte ich würde hier darum betteln, dass mir einer das
> Teil für mich erschafft, so sei dem gesagt, dass ich es in keinster
> Weise darauf angesehen habe und es auch nicht nötig habe eine Betteltour
> anzufangen.
na was ist denn das hier sonst?
du willst es nicht selbermachen. du willst die lib-sammlung dazu 
nicht selber durchschaun.
was passiert, wenn jetzt einer sagt "gibts nicht"? deinstallierst du 
dann eagle??

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ein letztes Mal:

1. Es gibt den Baustein offensichtlich noch nicht als Bauteil für Eagle

2. Die kausale Konsequenz ist, dass du den Baustein
   a) selbst erstellen musst oder
   b) jemanden gegen Geld beauftragst den Baustein für dich 
anzufertigen.

3. Solltest du dennoch eine Bibliothek finden in der sich der Baustein 
findet so sind 1 und 2 ungültig.

Wir kennen jedefalls keine.

Autor: Michael E. (rince)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd

Glaub mir, es lohnt sich wirklich zuerst zu lernen wie man Bauteile 
erstellt und abändert. Habe mich auch zuerst dagegen gesträubt weil ja 
das Entwerfen von Platinen sonst schon kompliziert genug ist.

Spätestens wenn du dann aber deiner Platine den letzten Schliff geben 
willst und merkst dass bei der einen Hälfte der Bauteile die Pads nicht 
mit deinen übereinstimmen und die andere Hälfte einen unbenutzbaren 
Bestückungsdruck hat wirst du dich verfluchen dich nicht vorher mit der 
Materie auseinander gesetzt zu haben.

Grüsse,

Michael

Autor: Thomas Kiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael :

"Habe mich auch zuerst dagegen gesträubt weil ja
das Entwerfen von Platinen sonst schon kompliziert genug ist."


"und merkst dass bei der einen Hälfte der Bauteile die Pads nicht
mit deinen übereinstimmen und die andere Hälfte einen unbenutzbaren
Bestückungsdruck hat"....


HABE ZU 110% die gleiche Erfahrungen gemacht !!!!

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber ich habe glaub gesehen, das vor dem 
Löschen einer Dir eine Lib gepostet hat, für Deinen TDA. Kurz darauf 
wurde der Post gelöscht (ca 1 Min später). Ich hab die Lib allerdings 
nicht geladen, sonst würde ich sie Dir posten. Falls der Poster sich 
nach der Aktion noch gnädig erweist, wird er Dir die Lib warscheinlich 
zukommen lassen.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoffentlich nicht =)

Autor: Bernd Steinhagen (nuknuk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael H. schrieb:
> Hoffentlich nicht =)

witzig, zum Glück lese ich hier auch von Leuten, die auch auf einem 
normalen Niveau mit mir reden können. Jedenfalls werde ich es weiter 
versuchen, das ich selber das Teil erschaffe.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bevor du dich hier aufgeführt hast wie ein kleines mädchen, war ich 
einer von denen...

Autor: Nachtaktiver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das haben hier viele geasgt aber lege dir wirklich lieber deine eigene
Libary an. Ich habe mich sowas von geärgert das ich bei meinen ersten
Leiterkarten einige Bauteile nicht auslöten konnte weil die Pads 
fehldimensioniert waren oder  SMD Bauteile unlötbar waren weil die 
Footprints nicht für Handlöten geignet waren.
Nach und nach habe ich meine Bibliothek angepasst und inzwischen habe
ich nur Bauteile welche von mir selber angelegt sind.

Am Anfang habe ich da auch viele Fehler gemacht aber mit der Zeit 
bekommt man die Übung. (für Sinnvolle Symbole)
Gleichzeitig kann man sich die Symbole auch anpassen da die Standard
Eagle Symbole ziemlich globig sind.

Kurz gesagt:
Spätestens dann wenn du ein eigenes Projekt realisieren willst lege
deine eigene Bibliothek an.
Stelle dir mal vor du scheiterst an einen Projekt weil die eine passende
Libary im Internet nicht finden kannst... .

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also da du das gleiche Thema vor ein paar Tage gelöscht haben wolltest, 
willst du bestimmt auch dieses Thema nicht haben. Ich wäre also dafür, 
diesen hier auch zu löschen.

Autor: Bernd Steinhagen (nuknuk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Also da du das gleiche Thema vor ein paar Tage gelöscht haben wolltest,
> willst du bestimmt auch dieses Thema nicht haben. Ich wäre also dafür,
> diesen hier auch zu löschen.

Im Moment bin ich anderer Meinung

Nachtaktiver schrieb:
> Das haben hier viele geasgt aber lege dir wirklich lieber deine eigene
> Libary an. Ich habe mich sowas von geärgert das ich bei meinen ersten
> Leiterkarten einige Bauteile nicht auslöten konnte weil die Pads
> fehldimensioniert waren oder  SMD Bauteile unlötbar waren weil die
> Footprints nicht für Handlöten geignet waren.
> Nach und nach habe ich meine Bibliothek angepasst und inzwischen habe
> ich nur Bauteile welche von mir selber angelegt sind.
>
> Am Anfang habe ich da auch viele Fehler gemacht aber mit der Zeit
> bekommt man die Übung. (für Sinnvolle Symbole)
> Gleichzeitig kann man sich die Symbole auch anpassen da die Standard
> Eagle Symbole ziemlich globig sind.
>
> Kurz gesagt:
> Spätestens dann wenn du ein eigenes Projekt realisieren willst lege
> deine eigene Bibliothek an.
> Stelle dir mal vor du scheiterst an einen Projekt weil die eine passende
> Libary im Internet nicht finden kannst... .

Genau das ist was ich machen werde, danke.

Autor: Nachtaktiver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo hakt es denn genau beim Package erstellen?

Autor: Bernd Steinhagen (nuknuk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigendlich überall beim erstellen, wie gesagt bin ja noch am Anfang

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd Steinhagen schrieb:
> Genau das ist was ich machen werde, danke.
na also...

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd Steinhagen schrieb:
> Eigendlich überall beim erstellen, wie gesagt bin ja noch am Anfang
Package brauchst du nicht erstellen.
Die meisten Standard-Gehäuseformen finden sich in der ref-packages.lbr. 
Wie du das in deine eigene Lib bringst, steht hier: 
Beitrag "Re: LM 317 SO-8 bei eagle"

Autor: Bernd Steinhagen (nuknuk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke ich bin soweit durch, so langsam bekomme ich Übung im 
Selbsterstellen...
So wie der hier im Download stehende TDA7000 sieht meiner noch nicht aus 
aber immerhin.

Autor: the_ride (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Nimm doch einfach ein normales 18DIP bauteil findest du in 
ic-Package/DIL18

siehe Bild

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.