www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik gibt es einwände?


Autor: Mike M. (mike_m)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Experten,

ich wollte mal nachfragen ob man prinzipiell die Schaltung so aufbauen 
könnte oder ob es etwas zuverbessern gäbe.

Gibt es spez. Dinge beim layouten, die  zubachten sind? 'Dicke' 
Leitungen für den Motor sind klar...
Home, Sync, Cntl sowie OSC&RESET habe ich auf Masse gelegt, da ich 
glaube diese Eingänge nicht zu brauchen. Ist da jemand vieleicht anderer 
Meinung?
Kann ich die Betriebsspannung für den L297 direkt 'so' erzeugen? Bin 
dankbar für jede Kritik...

Danke

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich wollte mal nachfragen ob man prinzipiell die Schaltung so aufbauen
> könnte oder ob es etwas zuverbessern gäbe.

Du könntest zumindest dazuschreiben, was die Schaltung eigentlich machen 
soll, also was die Anforderune sind. Wie soll man denn sonst 
Verbesserungsvrschläge machen?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entkopplungskondensator am L297 fehlt.

BTW: Aufpassen beim Layout vom Schaltregler...
Hier mal zur Info:
http://www.lothar-miller.de/s9y/categories/40-Layo...
Beitrag "LM2576 Layout so okay?"

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast 470 Ohm vor den Optokopplerleds (also unter 10mA) und 470 Ohm an 
deren Ausgang (also 10mA) das erfordert eine CTR von 100%, die meisten 
Optokoppler habenw eniger. Nimm doch 4k7 am Ausgang, die 10% CTR schafft 
jeder Optokoppler. Nur für hohes Tempo muss man niederohmig werden, dann 
sollte man aber die LED auch mit maximalem Strom betreiben.

R15 scheint witzlosezu sein, und kommt OSC wirklich an Masse ? Du 
verwendest doch den L297 als Stromchopper. Ich glaube, du hast da was 
zentrales nicht verstanden.

Autor: Stryker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schon gesagt muss bei OSC der Chopper zum schwingen/choppen gebracht 
werden. Falls es der einzige Treiber bleibt darf sync nicht an GND 
sondern unbelegt bleiben. Falls mehrer Synchron laufen sollen so müssen 
die SYNC verbunden werden.

C2-5 möglichst dicht an die L6203.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> erfordert eine CTR von 100%
Der angegebene SFH615 hat da 40%-320%
Mit etwas Glück könnte das sogar manchmal gehen...  :-o

Autor: Mike M. (mike_m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mh, ich habe bereits eine fertige/gekaufte Schaltung am laufen 
(L297/298-Kombi) Die Stromregelung an dieser Schaltung funktioniert da 
ähnlich wie bei meinem 'Versuch'.

Aber ich sehe gerade, das der CNTL-Eingang über einen Vorwiderstand auf 
Ub gezogen wurde und der OSC-Eingang doch tatsächlich ein RC-Network 
besitzt. Ich könnte schwören das war vorher nicht da ;-)

Gut, dann werd ich das noch 'Nachrüsten'

Autor: Joachim K. (minifloat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VCC ist am L297 dran, nicht aber am Ausgang des Schaltreglers?!
mfg mf

Autor: Mike M. (mike_m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mini Float schrieb:
> VCC ist am L297 dran, nicht aber am Ausgang des Schaltreglers?!

Doch, VCC soll mdie 5V-Schiene und VDD die Betriebsspannung sein.
Da war eigentlich mein Plan: Aus der Versorgungsspannung für die Motoren 
gleich die 5V zu zaubern, damit ich nur eine Spannungsquelle 
anschliessen muss. Sag nicht, das das keine gute Idee ist...

Thema Chopper: Das ich eine Frequenz einstellen muss hab ich jetzt 
begriffen. Im DB vom L6203 ist ein Design mit 22k/3n3 gezeigt.
Wenn ich das ausrechne (1/0.69 RC), komm ich auf 0.105Hz, das kann ja 
nicht sein...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.