www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Samples von Herstellern


Autor: Jan Haan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Eine Menge Chip-Hersteller bieten ja den Versandt von Samples an. Dabei
wird oft nicht erwähnt, dass man dazu eine Gewerbe haben muss (weil es
selbstverständlich ist?!), sondern fragen nur nach einem Firmanname.

Denkt ihr dass sie auch an Provatpersonen solche Samples verschicken
wenn man nicht explicit erwähnt, dass man keine Firma besitzt?

Autor: till (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das handhabt jeder Hersteller anders, bei einigen ist eine
Universitätsadresse / email hilfreich. Einige wie etwa Onsemi verlangen
Kostenübernahme für die Versandtkosten, die samples selbst sind frei.
Einige setzten einen auf eine blacklist wenn man zu häufig oder
auffälliges order (sehr teure sachen die dann bei ebay wieder
auftauchen und solch Missbrauch).

Autor: Jan Haan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, ich will ja keine Chips verkaufen, sondern nur Chips verwenden,
die es nicht bei Reichelt, etc gibt.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Samples die direkt vom Hersteller verschickt werden (Microchip,
Analog Devices, Maxim, Texas Instruments, Fairchild,...) , hatte ich da
bisher nie Probleme. Anders sieht es aus, wenn solche Sampleanfragen an
einen örtlichen Distributor weitergeleitet werden. Die sind teilweise
sehr engstirnisch und ohne Firma geht da nichts.  Einzige beiden
Ausnahmen sind Spoerle und Ineltek, die sind sehr entgegenkommend.
Ansonsten einfach ausprobieren, wenn du ehrliche Angaben machst dann
liegt es ja in der Entscheidung der Firmen, ob sie dir was schicken.

Gruß
Thorsten

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Melde doch ein Gewerbe an!

Autor: till (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Melde doch ein Gewerbe an!"

Um dann alle 4 wochen vorsteuervoranmeldung abgeben zu müssen, und es
nach zwei jahren wegen mangelnder erkennbarkeit der
gewinnerziehlungsabsicht vom FA wieder aberkannt zu kriegen? um IHK
beitrag zahlen zu müssen? um mit produkthaftung verknackt zu werden
wenn man einen halbfertigen prototypen zur teilegewinnung bei ebay
verkauft?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.