www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Spektrum-Messung eines Funksignals


Autor: Oma Camporese (bauerhorst)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich arbeite an einem Projekt mit einem Funkmodul, welches im ISM Band 
auf 2,4 GHZ arbeitet. Ich möchte gerne wissen wie das Spektrum sich 
verändert bei mehr oder minder veränderter Mehrwegausbreitung. Ich habe 
im Internet ein Bild gefunden (siehe Anhang). Dort hat man sich den 
Verlauf des (Leistungs?)-Spektrums bei veränderten Umgebungsparametern 
veranschaulicht.Wie bekomme ich so ein Signal gemessen? Kann man das mit 
einem Oszilloskop messen oder benötigt man Spezialgeräte? Dort steht 
u.a. das man am SMA Connektor gemessen hat.


Danke im vorraus!

Autor: Ernst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal nach Spektrum Analysator (spectrum analyzer).

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Idealerweise mit einen modernen Spektrumanalyzer, welches innerhalb des 
interessierenden Frequenzausschnittes eine FFT Analyse machen kann.
Der Frequenzausschnitt sollte so groß wie die belegte Bandbreite des 
Signales sein. Ansonsten wird man Hausnummern messen.

Ralph Berres

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Messen ist da schwierig. . .
Wenns einfach nur der Anschauung dienen soll, würd ich da ne Simulation 
in Matlab schreiben ;-) Stichwort: Tapped-Delay-Line-Modell

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.