www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hat jemand Erfahrung mit Z-Wave Modulen (ZM3102)?


Autor: Marcel K. (viewer)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forumgemeinde,

ich wollte wissen, ob vielleicht schon jemand etwas Erfahrung mit einem 
Z-Wave- Module gemacht hat. Ich habe eine Logitech Harmony 895 
Fernbedienung. Diese FB scheint auf dem Z-Wave- Standard zu "funken". 
Jetzt hatte ich die Idee, eine Schnittstelle zu einem µC zu bauen.
Ich habe mal im Netz nach solchen Modulen gesucht. Da bin ich auf die 
Firma "zensys" gestoßen.

http://www.zen-sys.com/modules/Products&Techonolog...

Diese Firma bietet Z-Wave- Module wie z.B. das ältere ZM2102 oder das 
aktuelle ZM3102.
Vom ZM3102 habe ich mal das Datenblatt mit angehängt.
Ich verstehe dass nur nicht ganz wie das mit dem Modul funktionieren 
soll. Wie kommuniziert man den mit diesem Modul? Ich weiß, es hat zwar 
einige Schnittstellen aber muss man den Controller darauf selber 
programmieren oder reagiert das Modul über verschiedene Befehle?

Deshalb frage ich, ob jemand schon mal mit solchen Modulen gearbeitet 
hat. Ich habe bis jetzt auch nur gesehen, dass man diese Module nur über 
"digikey" beziehen kann. Hat da jemand andere Infos?

Viele Grüß,
Marcel(",)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.