www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Verkaufe: AVR32 Board und Xilinx FPGA Board


Autor: Malte A. (magicgandalf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bisher bin ich trotz Interesses leider nicht dazu gekommen diese beiden 
Boards zu nutzen:

- NGW100 von Atmel, AVR32 Prozessor (Linux vorinstalliert)
- XC3S200 von Xilinx, Spartan-3 FPGA

Ich bin bereit das NGW100 für 50€, das XC3S200 für 15€ abzugeben, 
jeweils inkl. Versandkosten.

Würde mich freuen wenn jemand Interesse hätte.

Malte

Autor: Peter ... (metaller)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bezieht sich Dein Angebot auf den XC3S200 als Chip oder ist der auf 
einem Eval-Board verbaut, so wie es im Topic steht? Wenn ja, um was für 
eines handelt es sich?

Ist es vielleicht dieses: 
http://www.xilinx.com/products/devkits/HW-SPAR3-SK-UNI-G.htm
Dann würde ich es gerne nehmen.

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter ... schrieb:
> Bezieht sich Dein Angebot auf den XC3S200 als Chip oder ist der auf
> einem Eval-Board verbaut, so wie es im Topic steht? Wenn ja, um was für
> eines handelt es sich?
>

würde mich auch interessieren

> Ist es vielleicht dieses:
> http://www.xilinx.com/products/devkits/HW-SPAR3-SK-UNI-G.htm
> Dann würde ich es gerne nehmen.

glaub ich eher weniger. das ding kostet im Studentenangebot ja schon 
über 100€

Autor: Julian O. (juliano)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte es sich um ein Devboard handeln und Peter abspringen würde ich es 
gerne nehmen. (natürlich würde ich vorher schon gerne wissen um was für 
ein Board es sich handelt fg)

Grüße

Autor: Markus B. (rusticus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sofern es ein Board ist, würde ich beide für 60€ nehmen

Autor: Malte A. (magicgandalf)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

zuerst möchte ich mich für die längere Funkpause entschuldigen. Ich habe 
inzwischen so viele Rückmeldungen bezüglich der Boards bekommen, dass es 
mir schwer fällt jemanden auszuwählen. Auf jeden Fall ist es in meinem 
Interesse wenn jemand die Boards auch tatsächlich benutzen würde, und 
nicht wie mein vermutlich zu niedriges Angebot für das FPGA-Board mir 
nahelegt, für teureres Geld weiterverkaufen wird.

Daher würde ich es vorziehen die Boards einzeln zu verkaufen, 
vorzugsweise an Studenten. Ich werde Dienstag Abend entscheiden, wer den 
Zuschlag bekommt, gerne auch mit einem höheren Angebot für das Xilinx. 
Wenn sich niemand (erneut) mehr meldet werde ich die Personen, die mich 
schon kontaktiert hatten in Reihenfolge ihrer Nachrichten zum alten 
Preis ansprechen. Ich hoffe, dies ist einigermassen fair.

Nun zu den technischen Details: In beiden Fällen handelt es sich um 
Development Boards. Bei beiden wird kein Netzteil mitgeliefert. Das 
XC3S200 wurde ursprünglich in Kombination mit einem 
CPLD-Entwicklungsboard geliefert. Dieses ist explizit nicht dabei, 
sondern nur die auf den Fotos abgebildeten Komponenten.

Das NGW100 läuft einwandfrei und wurde kürzlich von mir getestet.
Das XC3S200 hatte ich schon länger nicht mehr in Gebrauch und weiß nicht 
welche Software aktuell geladen ist, es ist ein (USB-)Parallelport zur 
Programmierung nötig.

Mit meinen Erläuterungen bin ich hoffentlich allen Fragen gerecht 
geworden.

Mit besten Grüßen und vielen Dank für die vielen Anfragen,

Malte

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad Tepesch schrieb:
>> Ist es vielleicht dieses:
>> http://www.xilinx.com/products/devkits/HW-SPAR3-SK-UNI-G.htm
>> Dann würde ich es gerne nehmen.
>
> glaub ich eher weniger. das ding kostet im Studentenangebot ja schon
> über 100€

hab grad nochmal geschaut, es scheint ja tatsächlich das verlinkte zu 
sein.
die Preise, die ich gefunden hatte, bezogen sich alle auf eine scheinbar 
neuere Version des Kits, mit deutlich umfangreicherer Ausstattung.
Preis ist irgendwie keiner zu finden, war aber wohl mal so um die 100$.

Für 15€ incl. Versand würde ichs nehmen, denke aber - um fair zu 
bleiben- das ist zu weng.
Mein Interesse sinkt nahezu linear bis 25€+Versand
So nötig brauch ichs momentan nicht - wollt mich aber in näherer Zukunft 
mit FPGA Programmierung beschäftigen.

Autor: Omega G. (omega) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das FPGA Board würde mich auch interessieren...

Autor: Malte A. (magicgandalf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das FPGA Board ist verkauft. Vielen Dank an die Interessenten.

Das AVR32-Board mit Linux ist noch zu haben.

Autor: Peter ... (metaller)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm...!?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Malte A. (magicgandalf)

>inzwischen so viele Rückmeldungen bezüglich der Boards bekommen, dass es
>mir schwer fällt jemanden auszuwählen.

Also war der Preis zu niedrig . . . ;-)

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte gerne das NGW100, siehe PN.

Grüße,

Peter

Autor: Malte A. (magicgandalf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielen Dank allen Interessenten, beide Boards sind verkauft...

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ngw100 ist gestern angekommen.

Vielen Dank,

Peter

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.