www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Riesiges Bild (256Farben) aus Einzelbildern zusammensetzen


Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich will ein Bild aus vielen Einzelbildern zusammensetzen.
Es handelt sich dabei um eine Bildgrösse von ca. 15'000x12'000Pixlen.
Es geht wirklich nur um das Einfügen und Anordnen der Einzelbilder.

Ich habe es mal mit GIMP versucht, das Einfügen der Einzelbilder in 
Ebenen und dann einzeln ausrichten ist komfortabel, allerdings will der 
GIMP ums Verrecken nicht weniger als 24bit Farben im Bild haben. Das 
führt dann zu erheblich grösserem Speicherbedarf, was zum Problem 
wird...

Weiss jemand wie ich GIMP zum Verwenden von nur 8Bit Farben überrede?
Oder: Welches andere Programm könnte sich für die Aufgabe eignen?
Gruss, Martin

Autor: mh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was sind denn das für Bilder? PNG,BMP,JPG,FITS,...

Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das spielt zwar hier keine Rolle, aber weil du so nett fragst:
momentan sind es .png, es könnten aber genausogut auch .bmp, .gif, ... 
sein.

GIMP z.B. wandelt die ja beim Import in Einzelebenen sowieso ins interne 
Format um.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
XNview? Matlab?

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Willst du die Bilder manuell oder automatisch anordnen?

Autor: Rene Schube (Firma: BfEHS) (rschube)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab mir das in GIMP mal angesehen.
- Ein neues Bild mit RGB-Farben 1500x1200px 72dpi erstellt
- Bild->Modus->Indiziert...
- Optimale Palette erzeugen mit max. 256 Farben

Das Funktioniert.
Mit deiner Auflösung gibt das 180 Mio Pixel. Das macht mein Rechner 
zwar, aber er macht auch dicke Backen...

Also Gimp kannst du dazu überreden, aber ob das sinnvoll ist???

Bau dir lieber ein Programm, das BMP-Format ist einfach aber unhandlich.
Für PNG und andere Formate gibt es gute Lib's.

mfg Rene

Autor: Kaum Pflaume (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: old-school_offline (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das geht sogar mit Paint :-)

Bildgrösse über Atribute festlegen (15000x12000) und dann als 256-BMP 
abspeichern ...

175 MB BMP bei 256 Farben ...

lässt sich sogar noch gut bedienen und bilder über einfügen manuell 
anordnen.

Gruss Ralf

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kaum Pflaume schrieb:
> Imagemagick.
> http://www.imagemagick.org/script/index.php

hätt ich auch vorgschlagen

insbesondere diese Beispiele sollten helfen:
http://www.imagemagick.org/Usage/montage/

Autor: qwertzuiopü (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eindeutig imagemagick

damit habe ich neulich für mein gps-programm aus google-maps-kacheln ein 
großes luftbild gebaut.

allerdings geht das dann afaik nicht mehr mit klicki-bunti, sondern über 
die konsole

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Photoshop kann sehr gut mit grossen Datenmengen umgehen. Kostet halt 
leider ziemlich viel...
Aber sollte es eine einmalige Angelegenheit sein, könntest Du die 
30-tägige Trialversion runterladen und verwenden.

Autor: Dirk J. (dirk-cebu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich löse das Problem nach reiflicher Überlegung jetzt trotzdem mit GIMP.
Danke für die "Konkurrenz"-Vorschläge.
Ein Problem meiner Aufgabenstellung ist, dass die Einzelbilder nicht 
nach fixen Koordinaten anzuordnen sind, Klickibunti ist damit fast 
unumgänglich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.