www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CMOS/HCMOS fan out


Autor: Ernest Beckert (foizman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Experts,

verwende einen HCMOS-5V-8MHZ Quarzoszillator, der soll einige ICs als 
Taktgeber ansteuern, HC wohl gemerkt.

Wieviele CMOS-ICs (keine HCMOS!) kann ich da auf diesen HCMOS-Ausgang 
drauf hängen, wenn im Datenblatt der CMOS-ICs steht:

Input Leakage Current IIL, IIH: 2  μA
Input Capacitance CI:           10 pF

Also so grob, wie viele werden da gehen: <5, <10 oder deutlich mehr als 
10?

Ziel: 8 ICs

Die Frage zielt darauf ab ob ich nen fanout-buffer verwenden soll oder 
ob sichs ohne auch ausgehen wird.

danke fürs feedback,
FM

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt auf den Oszillator drauf an. Einige haben eine recht kräftige 
Ausgangsstife, andere nicht. Ein normaler CMOS-Ausgang kann ca. 10 CMOS 
Eingangäe treiben.

MFG
Falk

Autor: Ernest Beckert (foizman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ernest Beckert schrieb:

> der solls werden:

Steht im Datasheet: 50pF maximale Lastkapazität. Wieviele Eingänge das 
sind hängt damit von den Eingängen und vom Layout ab. Wenn man der 
Daumenregel 5pF pro Pin rechnet, dann kommt man auf 10. Aber das gilt 
nur bei kurzer Gesamtlänge der Leitung.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, bis 50MHz darf man dort 50pF dranhängen, das sollte mit deinen 8 
CMOS-Eingängen passen, die haben etwa 3-5pF Eingangskapazität.

MFG
Falk

Autor: Ernest Beckert (foizman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
im IC-Blatt steht aber eigentlich:
Input Capacitance CI:           10 pF

das x8 >50pF, oder rechnet man das anders?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.