www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Infineon ProFET - Nominal load current = ?


Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
die ProFETs von Infineon scheinen ja eine tolle Sache zu sein, aber im 
Datenblatt ist ständig von "Nominal load current" die Rede, z.b. min 
2.3A, typ 2.6A.
Bedeutet das, dass das Teil mindestens 2.3A im eingeschalteten Zustand 
leiten muss, damit es funktioniert? Klingt für mich jetzt nicht sehr 
einleuchtend....
Danke, Grüße!

Autor: Bernd Brot (bernddasbrot)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist eigentlich der Nennstrom, also der höchste Strom, den der FET 
über längere Zeit aushält. Dieser beträgt mindestens 2,3A, normalerweise 
aber 2,6A. Mit 2,3A bist du auf der sicheren Seite. Und er funktioniert 
auch bei weniger.
Gib mal den genaun Typ oder einen Link auf das Datenblatt an, dann kann 
man mehr dazu sagen.

Autor: Embedded Raven (eraven)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meines Wissens berechnet sich der Nennstrom aus R_DSON und R_TH. Damit 
ist sichergestellt, dass bei Nominalbedingungen keine thermische 
Überlastung auftritt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.