www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik FM Modulator, 1kHz Trägerfrequenz


Autor: Mank O Polo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe eine etwas ungewöhnliche Anwendung für einen FM Modulator. Ich 
muss ein Analogsignal das im Bereich 1-3 Hz liegt mit einem 
Audiorekorder aufzeichnen, und will dazu dieses Signal auf einen 1kHz 
Träger Aufmodulieren.

Hat jemand eine Idee für eine Schaltung, oder gibt dafür fertige 
Bauteile?
Danke und lG

Autor: HolgerT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Stichwort heißt "VCO" (Voltage Controlled Oscillator).

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In einfachen Fällen tuts auch der NE555 (Modulation an Pin 5).

Ich frage mich allerdings in welchem Frequenzbereich die Störungen durch 
Gleichlaufschwankungen (wow und flutter) liegen.

Gruß Anja

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder 4046 aus der alten CMOS Reihe

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anja schrieb:
> Gleichlaufschwankungen

Falls wirklich Band im Spiel sein sollte, wäre das bedenklich. Da könnte 
man nur 2 Töne zum Vergleich aufzeichnen und die Differenz VERsuchen 
auszuwerten?

Bei den Rechtecksignalen des 555 wären sicher noch ein paar störende 
Oberwellen falls das analog verarbeitet werden sollte.

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anja schrieb:
> Ich frage mich allerdings in welchem Frequenzbereich die Störungen durch
>
> Gleichlaufschwankungen (wow und flutter) liegen.

Hängt wiederum vom Modulationshub ab. Der könnte ja ruhig 500Hz oder so 
betragen.Das heist zwischen negative Halbwelle der 2Hz und der positiven 
Halbwelle der 2Hz ändert sich die Frequenz die man mit dem Recorder 
aufzeichnet um +-500Hz. Das läßt sich trotz Gleichlaufschwankungen noch 
sehr gut auswerten.

Ralph Berres

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.