www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Trafo prüfen


Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier einen Ringkerntrafo (500W), dessen Sekundärspannung ich 
gerne überprüfen möchte.
Kann ich einfach ein Multimeter an die Kabelenden anschließen, oder 
sollte ich über einer Last (z.B. Glühbirne) messen?

Viele Grüße,
Maik

Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn am Ausgang dann 10KV anliegen dann brennt auch das Multimeter 
lichterloh. Aber wenn du sicher bist das das Glühobst in der richtigen 
Spannungsklasse liegt wird es nicht schaden...

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun ja, ich erwarte etwas im Bereich von 20-30V.

Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...es stellt sich zudem dem Frage was du messen willst 
(Leerlaufspannung) und warum.

Umsomehr du belastest umso geringer wird die Spannung am Ausgang, das 
ist beim Trafo zu erwarten...

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leerlaufspannung würde erst einmal reichen.

Ich habe hier zwar noch ein paar 10 Ohm 5 Watt Hochlastwiderstände,
das wären I=U/R also 30/10 = 3A. Macht bei 30V also 90VA, etwas viel.

Alternativ einen 110R mit 17 Watt, also 30/110=0,27A macht 8,2W. Schon 
besser.

Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du Ihn ein bisschen belasten willst um sicher zu gehen dass er i.o. 
ist ist die zweite Variante sicher besser :-). Danach könntest du die 
Leerlaufspannung prüfen... das wars :_)

M.

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, Leerlaufspannung ist 40V, also doch etwas höher :-) Er brummt etwas, 
aber das kommt wohl daher, dass keine Last anliegt.

Jetzt geht es an die Gleichrichtung...

Vielen Dank Maddin!
Maik

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.