www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik suche Datenblatt 40T01


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab ein IC mit 14 Pins von Harris vor mir liegen mit dem Aufdruck
40T01. Bis jetzt bin ich bei der Suche gescheitert, google spuckt nur
usbid und Konsorten aus, bei Harris Fehlanzeige. Auch bei TI, die
angeblich einen Teil von Harris gekauft haben ist nichts zu finden.
Pin 2-3 und 9-10 sind auf der Platine gebrückt, somit kann es sich
eigentlich um keinen normalen 4001 handeln. Pin 7 - GND, Pin 14 - VCC,
sollte damit richtig gezählt haben ;)
Vermutung: normaler 4001 nur mit anderer Beschaltung????

Hat jemand irgendwelche Tips?

Dangeschön

Autor: kein Name (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

das sieht wirklich schlecht aus...
Also: was ist das für eie Schaltung, was könnte der Chip an dieser
Stelle tun, wan wurden die anderen Bauteile hergestellt, ist ev. bei
einem anderen Gerät der selben Art ein anderer chip drin, gibts
irgendwo Aussicht auf Schaltpläne..., gibts ein Foto des Chips ...ev.
liest jemand was Anderes darauf ;-)
Was macht der Rest der Schaltug, Wie wuerde man diese Funktion
realisieren...

Viel Spass!

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es handelt sich um ein Motorsteuergerät, Baujahr so 95? rum. Vom
Diagnosestecker geht es über einen Tiefpaß auf den 40T01. Am Stecker
(im Motorraum) liegen 5 Volt an. Jetzt hab ich keine Ahnung mehr von wo
aus ich weiter messen soll :(

Autor: kein Name (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Motorsteuergerät!

Das ist Maximal schlecht! Da gibts erfahrungsgemäs keine Infos!
Das war sicher eine Exlusivfertigung von Harris für der
Originalhersteller des Steuergeräts. wenns um ein Ersatzteil geht -->
Ersatz, sonst Reengenering unter Verlust des Originals.
odr gleich ne neuentwicklung. Bei einem Motorsteuergerät aber eher
nich...
Aber ev. hatte ja schonmal ein Autobastler das selbe Problem. Da gibts
in entsprechenden Foren auch schlaue Leute. Dazu müsste aber das
Fabrikat genau bekannt sein.

Das wird Dir alles nicht viel helfen, aber im Bereich der
Motorelektronik herscht viel Stillschweigen...

cu

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
40T01 war wohl nen standard logic-ic welches sowohl von RCA als auch
Harris bis etwa 1995 gefertigt wurde. Evtl. hat ja noch jemand alte
Datenbücher aus der pre .pdf zeit. Das IC selbst ist noch bei vielen
Bauteile Händlern beschaffbar.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.