www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Rote Pixel auf Desktop


Autor: Michael Dierken (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag.

Habe einen neuen selbst zusammen gestellten PC.
Eckdaten:
AMD 3Kern AM3
Gainward GTX460
4GB Ram
(Weiß leider nicht was interessant ist).

Der Fehler:

Ich habe bei einer frischen Windows Installation Rote Pixel auf dem 
Desktop. (Nur auf dem Desktop!!). Diese Pixel werden mit "Druck" mit 
aufgezeichnet.
Die Pixel flimmern.

Sacht mir bitte was für Infos ihr braucht und ich werde sie euch geben 
soweit wie möglich.

Danke

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fehler im RAM der Grafikkarte, würde ich mal sagen ohne groß 
nachzudenken.
Was es alles gibt...

Autor: Fabian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind Windpocken, ist zu dieser Jahreszeit normal...

Mal im ernst: Hast Du 100% die richtigen Treiber der Grafikkarte 
installiert? Hast Du auch 100% die richtigen Treiber aller anderen 
Komponenten installiert?
Für mich sieht e so aus, als würde eine Komponente oder ein Treiber 
unbeabsichtigt in den RAM der Grafikkarte schreiben. Ich würde mal alle 
unbenötigten Komponenten entfernen. Auch die Grafikkarte, Falks dein Mb 
eine interne hat. Speicher auch erstmal nur ein Riegel, falls Du mehrere 
hast.
Dann einzeln wieder rein und schauen, wann die Windpocken wieder 
zuschlagen.

Autor: hdd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast auch grüne und blaue Pixel.
Sicher dass du den richtigen Treiber für die GraKa hast? Was laufen 
nebenher noch für Programme?
Was interessant ist, dass die Fehler weder auf der Taskleiste noch auf 
den Symbolen auftreten. Das spricht schon etwas gegen die Theorie dass 
irgendwas den Grafik-RAM überschreibt.
Versuch mal, ein weißes/schwarzes Bild als Hintergrund zu machen oder 
vllt. eins mit einem Farbverlauf übers komplette Spektrum um zu sehen ob 
das bei bestimmten Farben auftritt.

Autor: Skua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hdd schrieb:
> noch auf
> den Symbolen auftreten.

Der IE ist aber auch nicht ganz sauber!

Autor: Michael D. (etzen_michi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Treiber habe ich zuerst alle von ASrock über das Board heruntergelden 
und in folgeder Reihenfolge installiert:

Chipsatz
Netzwerk
(SP2 um den CPU Treiber zu installen)
CPU
SATA2
SATA3
USB3
Audio

Dann habe ich den Graka Treiber von der Mitgelieferten CD installiert.

Aufgrund der Fehler habe ich von der nVidia Seite einen neuen Treiber 
für GTX460 runtergeladen und installiert.


Ich kann nur Rote Pixel feststellen

Leider habe ich nur einen Riegel drin und keine OnBoard Graka.

Das mit dem Farbverlauf werde ich mal gucken und ein neues Bild 
reinstellen.
Auf Weißer Fläche (z.B. beim Schreiben dieses Posts) habe ich keine 
Fehler.

Ich kann die Roten Punkte auch mit dem Mauszeiger überdecken und wenn 
ich wieder wech gehe ist der abgedeckte weiterhin an seiner Stelle.

Autor: Michael Dierken (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier das Bild ... war ganzschön stressig da er angefangen hat das Bild 
einfach nichtmehr zu aktialisieren.

Das durchgekreutzte Menü ist da ich geklickt habe ... das unten ist weil 
er nicht richtig aktualisiert hat.

Werde den Treiber nochmal komüplett runterhauen und gucken ob das was 
ändert ....

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael Dierken

Du könntest natürlich mal versuchen eine Linux-Live-DVD zu booten, dann 
könntest Du ausschließen dass es ein Hardwarefehler ist.

Autor: Michael D. (etzen_michi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe grad nochmal Treiber deinstallieren gemacht und habe das gleiche 
Problem ... soll ich Windows nochmal neu raufmachen und mal schauen ob 
der Fehler auchschon vr dem Installieren des ersten Treibers da ist?

Mit Linux Live .. meinst du Knoppix?

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Mit Linux Live .. meinst du Knoppix?

Keine Ahnung was heute so an Linux-Live-DVDs aktuell ist -- vor gut 
einem Jahr hatte ich mal eine Ubuntu gebootet, um einen alten Rechner zu 
testen. Nimm was du hast, kaputtmachen bzw. wichtige Daten löschen 
kannst Du ja nicht viel. Ob natürlich die allerneuste Hardware von Linux 
korrekt erkannt wird ist natürlich auch nicht sichergestellt. Aber 
Windows XP für einen neuen Rechner? Wenn man schon Windows mag, warum 
dann nicht gleich das 7, soll doch ganz OK sein. Das XP ist doch nicht 
für neuste Hardware gemacht, da würden mich Probleme nicht so stark 
überraschen.

Autor: Michael D. (etzen_michi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So .. unter Knoppix mal Grüne Idylle (per USB) als Hintergrund und 
gleicher Fehler ... (übrigends sehr schönes System .. gefällt mir)

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann ist es wohl ein Hardware-Problem oder könnte an 
Bios-Einstellungen liegen, kritisches Timing oder so...

Autor: Michael D. (etzen_michi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bios habe ich ncihts rumgestellt und will ich auch nicht .... werde mal 
versuhen it Load Optimized ihr wisst schon ^^.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgenwas übertaktet? Speicher? Grafikkarte? Wenn nicht, dann würde ich 
auch auf einen Hardware-Defekt bei der Grafikkarte tippen.

Autor: asd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Dierken schrieb:
> So .. unter Knoppix mal Grüne Idylle (per USB) als Hintergrund und
> gleicher Fehler ... (übrigends sehr schönes System .. gefällt mir)

Ähm, gibts die roten Pixel immer oder nur bei dem Bild "Grüne Idylle"? 
Wenn das bei anderen Hintergrundbildern nicht auftritt ist vielleicht 
nur die eine Datei kaputt?!?!

Autor: Michael Dierken (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tritt auch bei anderen Bildern auf. Das Bild für Knoppix habe ich ausn 
Internet herunter geladen.

Autor: Michael Dierken (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mir das Bild grad nochmal Vergrößert angschut ... sind doch noch 
Blaue und Grüne Pixel neben den Roten vorhanden.

Autor: agil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

das Probelm kenne ich von einem HP Desktop PC mit zwei Acer 
Bildschirmen. Habe aber leider keine Lösung für Dich. Bei mir waren es 
mal mehr mal weniger rote Pixel...

Gruß

agil

Tipp: Versuch mal nen anderen Monitor

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Tipp: Versuch mal nen anderen Monitor
Wenn der Moni schuld ist, wie kommen dann die kaputten Pixel in die 
Zwischenablage und hier ins Foto?

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Gainward GTX460
Moment ... die GraKa ist ne Thermi von NVIDIA. Damit gibtz doch eh nur 
probs z.Zt?
Hat das NT genug Power?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Pixelfehler auftreten, die auch bei Screenshots (per "PrtSc"- resp. 
"Druck"-Taste erzeugt) enthalten sind, ist auf einen Hardwaredefekt 
der Graphikkarte zu schließen.

Austauschen.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. Firefly schrieb:
> ist auf einen Hardwaredefekt
> der Graphikkarte zu schließen.

, und damit schnellstens zu reklamieren. Denn irgendwann (nach nicht all 
zu langer Zeit) bekommt man nur noch einen Zeitwert gutgeschrieben.

Es ist ein Hardwaredefekt.

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lad dir mal den Dead pixel tester runter und probier die verschiedenen 
Farben und Kombinationen aus. Dabei solltest Fehler bei den Farben 
erkennen.

Autor: Michael Dierken (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die ganzen Antworten aber die Graka ist schon wech (RMA) 
nachdem ich testweise eine aus einem anderen Rechner eingebaut hatte und 
dort kein Fehler vorhanden war.

Alter der Graka: 1Woche ^^
Betriebszeit: ~1Stunde :Þ

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.