mikrocontroller.net

Forum: Platinen Bauteile und Airwires in Eagle ausblenden?!


Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Elektronik-Begeisterten,

ich bin gerade dabei, mir ein Boardlayout zu gestalten. Nun sieht der 
Schaltplan aber neben Kondensatoren und Widerständen auch Potentiometer 
vor. Diese tauchen dementsprechend auch auf dem Boardlayout auf. Da 
diese Potis jedoch später nicht auf dem Board sondern an einem Gehäuse 
und dann mit Kabeln mit der Platine verbunden werden, sind die Potis in 
diesem Fall überflüssig und die vielen Airwires zu den Potis hin machen 
das Layout extrem unübersichtlich. Deshalb möchte ich entweder die 
Bauteile oder die Airwires ausblenden.

Dass es die Funktion "airwires hidden" gibt, ist mir bekannt. Jedoch 
wird dort anscheinend nicht nur die Verbindung vom letzten Bauteil bis 
zum Poti ausgeblendet, sondern noch ein wenig mehr, sodass ich dann 
bestimmte Verbindungen nicht mehr sehe und somit keine Leiterbahnen 
ziehen kann. Warum, wieso, weshalb der gleich komplexe Verbindungen mit 
ausblendet, weiß ich nicht.

Könnt ihr mir helfen?

Ich arbeite mit Eagle Version 5.11. Light

Danke euch!


Lieben Gruß,
Christian

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Christian (Gast)

>Schaltplan aber neben Kondensatoren und Widerständen auch Potentiometer
>vor. Diese tauchen dementsprechend auch auf dem Boardlayout auf. Da
>diese Potis jedoch später nicht auf dem Board sondern an einem Gehäuse
>und dann mit Kabeln mit der Platine verbunden werden, sind die Potis in
>diesem Fall überflüssig

Nö, du brauchst ja die Löcher für die Stecker. Also musst du ein neues 
Bauteil anlegen, das ein Potisymbol im Schaltplan hat aber einen Stecker 
bzw. Stiftleiste im Layout. Dann passt das 100%.

>Dass es die Funktion "airwires hidden" gibt, ist mir bekannt.

Da wird schlicht ein Layer ausgeblendet.

>zum Poti ausgeblendet, sondern noch ein wenig mehr, sodass ich dann
>bestimmte Verbindungen nicht mehr sehe und somit keine Leiterbahnen
>ziehen kann.

Logisch.

MFG
Falk

Autor: Chris L. (kingkernel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in der lib "doku-dumy" gibt es ein poti, das keine Pads hat, dann kannst 
du Stiftleisten auf den board vorsehen und die mit Leitungen, welche 
sich in layer "Info" befinden müssen, verbinden damit es im Schaltplan 
auch gut aussieht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.