www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Ausbildungzeugnis


Autor: Mere! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe vor kurzem mein Ausbildungzeugnis erhalten, bin aber recht 
unschlüssig was die Interpretation angeht.... Ich hätte gerne mal ein 
paar Meinungen. :)

===
$NAME zeige jederzeit reges Interesse an den Aufgaben und Tätigkeiten 
des Ausbildungsberufes. Er verfügt über eine gute Aufassungsgabe und 
setzt die ihm gestellten Aufgaben gut in Lösungen um.

$NAME hat sich während der Ausbildung gute berufliche Kenntnisse 
angeeignet und erledigte alle ihm gestellten Aufgaben und Tätigkeiten 
stets zu unserer vollen Zufriedenheit.

Seine persönliche Führung und sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und 
Mitarbeitern war stets einwandfrei.

Das Ausbildungverhältnis endet zum $DATUM. Da wir über unseren Bedarf 
hinaus ausgebildet haben können wir $NAME nach Abschluss seiner 
Ausbildung in unserem Unternehmen keinen entsprechenden Arbeitsplatz 
anbieten.

Wir Wünschen $NAME für seinen weiteren beruflichen und privaten 
Lebensweg alles Gute und viel Erfolg.
===

Ich würde das als etwas zwischen 2 und 3 einordnen. Aber besonders der 
letzte Satz, in dem mir Erfolg gewünscht wird, die Leistung damit ja 
abgewertet, irritiert mich.

Autor: matlab (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mere! schrieb:
> Ich würde das als etwas zwischen 2 und 3 einordnen. Aber besonders der
>
> letzte Satz, in dem mir Erfolg gewünscht wird, die Leistung damit ja
>
> abgewertet, irritiert mich.

Im ganzen ist es eine 2.

Autor: Michael S. (technicans)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für Abschlussnoten haste denn bekommen, sowohl theoretisch
wie praktisch?
Steht da eigentlich auch was drin in was du im Detail ausgebildet
wurdest, also nicht nur Schlitze gerade stemmen, oder so?
Wenn du deinen Beruf angegeben hättest, müsste man nicht raten.

Autor: Mere! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, steht drin. Ist aber relativ detalliert, daher habe ich es lieber 
nicht gepostet. ;)

Elektroniker für Geräte und Systeme.

Autor: Michael S. (technicans)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Was für Abschlussnoten haste denn bekommen, sowohl theoretisch
>wie praktisch?
Wenn, dann beantworte alles wenn du einen Kommentar haben willst.
Durchschnitt reicht.

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> letzte Satz, in dem mir Erfolg gewünscht wird, die Leistung damit ja
> abgewertet, irritiert mich.
wtf?
Wenn Glückwünsche für die Zukunft die Leistung schon abwerten ... das 
ist ja schlimmer zu lesen als RSA!

Autor: Michael S. (technicans)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Random ...

Was glaubst du, was ein Auszubildender an Erfahrung mit solchen
Formulierungen hat, wenn er gerade erst mit der Ausbildung fertig ist?
Da ist man doch noch grün hinter den Ohren.

Autor: Jens Plappert (Firma: FTSK) (gravewarrior)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also insgesamt sehe ich das als 2 an.

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es heutzutage tatsächlich üblich, daß man sogar als Azubi zusätzlich 
zu den Zeugnissen und Abschlußprüfung schon ein Arbeitszeugnis bekommt?

Am Ende meiner Ausbildung 1978 gab es jedenfalls nur Zeugnisse mit 
Noten. Na ja, ist auch schon eine Weile her.

Erst später nach der Ausbildung kamen die Dienstbeurteilungen, wie man 
das im öffentlichen Dienst nennt. Habe jedoch nie eine gesehen oder 
erhalten, das war nur für die Beamtenlaufbahnen.

Autor: Andre F (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wüde das Zeugnis auch als 2 werten.
Eventuell irre ich michm, aber ich würde es nicht als abwertung sehen 
das dir "viel" erfolg gewünscht wird. Das passt meiner Meinung nach zu 
der geschätzten 2.

Autor: APW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte da im letzten Satz nicht besser stehen:

"...alles Gute und weiterhin viel Erfolg."

??

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.