www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mega8 und PC


Autor: steve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte eine Mega8 Mikrocontroller von Atmel Bzw. Daten zwischen der
PC und der Mikrocontroller austauschen.Ich habe aber die Schaltung die
in Tutorial ist benutzt .und UART ("Universal Asynchronous Receiver
and Transmitter") was mache ich jetz mit der ISP anschluss der wenn
ich schon durch diese COM anschluss Daten austauschen kann.Ich brauche
Hilfe

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ISP kannst du dann offen "lassen"
das sind doppelt belegte Ports, die du dann nur zum Programmieren
brauchst!!

Als TerminalProgramm kanst du den Br@y Terminal nutzen der ist sehr
gut

Gruss Jens

Autor: steve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jens123
Was heiss Terminalprogramm Br@y Terminal? Danke

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du benötigst doch ein Programm um die Daten zum PC zu senden bzw um die
daten zu Empfanngen am PC??

es gibt von Microdoof einen Hyperterminal (schrott)
und einen von Br@y zB. der sehr gut ist

Autor: steve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was is mit Yaap Oder Ponnyprog?

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die brauchst du zum programmieren, aber die können keine von dir
eingegebenen daten über die serielle schnittstelle an den uC schicken.
und genau das senden von eigenen zeichenketten und das empfangen wirst
du brauchen. genau das ist die aufgabe des terminal programs:

mal links zu 2 stück:
http://bray.velenje.cx/avr/terminal/
http://www.der-hammer.info/terminal/ (eigenwerbung ;)

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder ebend einfach nur Linux ;)

Autor: steve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe schon wieder ein Problem:Wenn ich meine Programme an der
Mikrocontroller übertrage dann vibriert meine Monitor woran kann das
liegen?Hilfe

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der monitor, oder das bild??

Autor: Steve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Bild

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du das handy drunter hälst passiert das gleiche. wahrscheinlich
hast du dein kabel direkt unter/neben dem monitor laufen und da strahlt
irgendwas an störung ein

Autor: steve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe ein Problem.
Ich ja hier ponnyprog benützt und auf der Mega8 eine Programme zu
schreiben.Die LEDs sollten engentlich blinken .Obwohl das schreiben
verfahren gut gelaufen ist,Passiert einfach nicht.Ich habe eine 8MHz
Quarz benutzt.
HILFE!!!!

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nochmals, was passiert, wenn du ersteinmal nur eine LED ansteuerst
ohne programm kan man da nichts sagen
können 1000de dinnge sein

ich empfehle dir als anfaennger auf jedenfall mit dem simulator von AVR
STudio nu arbeiten
der ist dafuer sehr gut geeignet

gruss jens

Autor: steve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja!Ich habe mit der Simulator gearbeitet und das Programm funtioniert
dort.Was meinen sie mit LEDs ansteuern ohne Programm Jens123?

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ohne das mit dem Blinken
einfach:
PORTA = 0Xff ;)

evtl stimmt auch deine schaltung nicht ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.