www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik "NOP" beim C-Compiler für den PIC32


Autor: Manni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
beim MPLAB C-Compiler für den PIC32 möchte ich eine leere Anweisung 
einfügen, die allen Optimierungen stand hält. Der Grund dazu ist die 
Erzeugung des richtigen Timings für die angeschlossene Hardware.

Zur Zeit denke ich an ein Stückchen Inline-Assembler-Code mit einem oder 
mehreren NOPs (wie füge ich den ein?).
Gibt es eine bessere Lösung?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manni schrieb:
> Gibt es eine bessere Lösung?
Vermutlich ja. Aber weil du das eigentliche Problem nicht genannt hast, 
wird jeder Rat zum Raten...

> Der Grund dazu ist die
> Erzeugung des richtigen Timings für die angeschlossene Hardware.
Was ist das für eine Hardware, die so ein exaktes Timing braucht?
Welche Zeiten willst du da erreichen?

Autor: Manni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was ist das für eine Hardware, die so ein exaktes Timing braucht?
> Welche Zeiten willst du da erreichen?

Es geht darum, Zeiten von zum Beispiel 20...200 ns zu Erzeugen. Damit 
soll z.B. das gewünschte Timing beim Ansteuern eines Displays 
sichergestellt werden.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manni schrieb:
> Es geht darum, Zeiten von zum Beispiel 20...200 ns zu Erzeugen

Sowas sollte es fertig geben. Mal die .h Files durchsuchen.

MfG Klaus

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur ursprünglichen Frage, ob sinnvoll oder nicht: Der verwendete 
Compiler ist der GCC und so gut wie alle ISAs haben ein "NOP", also wohl 
auch MIPS32, folglich sollte das funktionieren:
   __asm volatile ("nop");

Autor: Manni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herzlichen Dank für die Tipps.

Viele Grüße,
Manni

Autor: Michael H. (morph1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch eleganter mit dem vom C32 bereitgestellten Macro: Nop();

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.