www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik einfache schaltung! abre probs :-(


Autor: sebmän (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann zwar mit ponyprog ein programm zum blinken draufspielen, aber
es startet nicht
könnt ihr mir helfen?

Autor: Gerd Heidler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit dem Quelltext des Programms? Soll hier einer Hellseher
spielen?

Autor: sebmän (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab keine ahnung wie ich den link poste!?
habs mal probiert ihr müsst auf AVR programieren gehen

nur so: es ist meine erste schaltung mit nem µC.
und ich hab wenig ahnung vom programieren. desshalb ist die software
auch vom profi

Autor: Gerd Heidler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anscheined nicht...

Autor: sebmän (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nöööööööööö
aber wie poste ich n Link?

Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten Buchstabe für Buchstabe eintippen, oder mit Strg + C kopieren
und dann mit Strg + V einfügen....

Autor: Gerd Heidler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vesuche es doch mal mit Textdatei anhängen, wenns mit dem Link nicht
mag...

Autor: sebmän (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
;  ---------------------------------------
;  Test-Projekt: blinkende LED an Port PB0
;  ---------------------------------------
;
.include "2313def.inc"      ;Definitionsdatei laden
.cseg          ;Beginn eines Code-Segmentes
.org 0          ;Startadresse=0
;
start:  ldi  r16,low(ramend)    ;Stackpointer auf
  out  spl,r16      ;RAM-Ende setzen
  ldi  r16,0b00000001    ;PortB: PB0 auf Ausgang
  out  ddrb,r16    ;setzen
  clr  r16      ;Anfangswert setzen
;
loop:  out  portb,r16    ;Daten an PortB ausgeben
  rcall  wait      ;Warteschleife aufrufen
  inc  r16      ;Datenwert erhöhen
  rjmp  loop      ;Schleife neu beginnen
;
;  Warteschleife (ungefähr 500ms)
;
wait:  ldi  r19,10      ;r19, r18 und r17
  clr  r18      ;ergeben zusammen
  clr  r17      ;einen 3-Byte-Zähler
wait1:  dec  r17      ;niedrigstes Byte -1
  brne  wait1      ;0 erreicht? nein -> Schleife
  dec  r18      ;mittleres Byte -1
  brne  wait1      ;0 erreicht? nein -> Schleife
  dec  r19      ;höchstes Byte -1
  brne  wait1      ;0 erreicht? nein -> Schleife
  ret        ;Schleifenende, Rückkehr
_________________________________________________________________
hilft euch das?

Autor: Dobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm .... wenn du schon keine ahnung hast vom proggen, finde ich solltest
du mal mit ner leichteren sprache beginnen - C ist ja doch bissi
schwerer als Bascom zb. .....

Autor: icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bist du sicher, daß deine Hardware i.O. ist? Eventuell LED kaputt?
Kurzschluss beim löten?

@Dobi: Wo ist das Problem. Rein sprachlich ist Assembler doch das
einfachste was geht. C steht doch gar nicht zur Debatte - wie kommste
da drauf?

Autor: Gerd Heidler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dobi

super qualifizierte Bemerkung...

@sebmän

scheint Programm scheint OK zu sein...

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmh
ist das dein erstes "programm" ??

deine LCD Leuchtet richtig?? wenn nicht hast du schonmal ein Hardware
Problem..


habe das Programm ebend mal im Simulator Simuliert das ist ok und
Zaehlt die LEDs an PORTB hoch 1 2 3 4 ...

Gruss Jens

Autor: sebmän (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok! ich hab das programm nicht selber geschrieben.

aber woran kiann es liegen, dass das prog nicht ausgeführt wird?

Autor: Dobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
is das kein C ??
oh - hat fast so ausgesehen - hab nur einmal mit C gearbeitet sonst
mach ich fast alles mit Bascom.
ist nämlich leichter finde ich ....

Autor: icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gehe zu Antwort von Jens123 und mir.... Hardware? bzw. woher bist du
sicher, daß das Programm gar nciht ausgeführt wird?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.