www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Ätzgerät das 653.


Autor: J. K. (jokiett)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe soeben mein Ätzgerät fertig gestellt.
ich weiß das es schon genug Selfmadevorstellungen gibt, aber will mich 
trotzdem anschließen :-)

Zum Bild:
Ja ich weiß, kein neutraler Hintergrund, aber hatte gerade nichts 
passendes. Aber ich denke das man alles drauf sieht was man sehen muss.

Küvette geklebt aus 6mm Glas und Sanitärsilikon (Essigvernetzt)

100W Heizstab (Juwel) leicht zu tunen, einfach Gummideckel runter und 
Regler überdrehen bis Anschlag

Membranpumpe von Europet-Bernia (incl. Rückschlagventil)

... und bissl Kleinkram...

Kosten: ca. 50€

Den Platinenhalter muss ich noch fertigen, da ist mir noch nichts 
gescheites eingefallen.

Flüssigkeit wird auf 43°C erhitzt, damit bin ich zufrieden.
Und das beste ist: Das Teil ist auf Anhieb dicht :-) **freu**

ca. 1,7l Inhalt
Platinengröße: 140 x 200mm möglich.

Würde mich über Kommentare freuen.

MFG
Jokiett

Autor: Antwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe meinen Platinenhalter aus Plexiglas+Gardinenschwinger+Silikon 
gebaut. Wenn du möchtest kann ich ein paar Bilder davon anhängen. 
Funktioniert einwandfrei.

Autor: J. K. (jokiett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Antwort schrieb:
> Ich habe meinen Platinenhalter aus Plexiglas+Gardinenschwinger+Silikon

Gardinenschwinger? was ist das denn?

Ja zeig mal wenn du ein Bild hast.

Autor: Michael S. (technicans)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
J. K. schrieb:
> Antwort schrieb:
>> Ich habe meinen Platinenhalter aus Plexiglas+Gardinenschwinger+Silikon
>
> Gardinenschwinger? was ist das denn?
>
> Ja zeig mal wenn du ein Bild hast.

Vermutlich meint er die Gardinenschleuder, also den Stab mit dem
man die Gardinen auf- und zuziehen kann.

Autor: Antwort (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau, Gardinenschleuder war es. hatte das Wort dafür falsch im Kopf.

Anbei mal die Phots von meinem Platinenhalter.

Autor: J. K. (jokiett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sieht ja nicht schlecht aus.
Da hast du aber auch eins paar Stunden rein gesteckt oder?

Autor: Antwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So lange hat es nicht gedauert. Am langwierigsten war die Ausarbeitung 
der Zähne. Aber mit ner Laubsäge und Feile geht es ganz gut. Hat 
insgesammt so 2h - 2 1/2h gedauert. Und dann eben die Trockenzeit für 
das Silikon.

Zuerst hatte ich die Zähne auf die beiden Plexiglasstreifen geklebt. Und 
am nächsten tag, als die Zähne festgetrocknet waren, dann die abgesägten 
Gardinenstangen angeklebt.

Autor: J. K. (jokiett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann werde ich mich mal ans basteln machen.
Ob es so wird wie das von dir kann ich noch nicht sagen, mal sehen.
Aber danke für die Infos.

Werde morgen mein Ätzgerät einweihen und die erste Platine drin ätzen.
Ich route gerade eine Platine die schon lange lange fertig sein sollte.

Drückt mir die Daumen :-)

MFG

Autor: dumper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo J.K

Vielleicht ist ja mein Halter was für dich.....

Beitrag "DIY Ätzgerät Fotostrecke"

Grüße

Autor: Torsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder meine ?
http://www.wdprivat.de/html/platinenhalter.html

Nette Grüße
Torsten

Autor: J. K. (jokiett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh,

da bekomme ich ja langsam richtig viele zur Auswahl.

Werde die erste Platine erstmal mit einem einfachen Draht ätzen :-)
Aber den Halter baue ich auf jeden Fall noch muss mich erst entscheiden 
und Material kaufen.

MFG

Autor: dumper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten schrieb:
> Oder meine ?
> http://www.wdprivat.de/html/platinenhalter.html
>
> Nette Grüße
> Torsten

Würde mich nicht sonderlich wundern wenn Thorsten irgendwann eine 
"Blackbox" Präsentiert,Vorne Basismaterial rein,hinten Bestückungsvertig 
raus :-))
Tüftler auf hohem Niveau..........

Autor: J. K. (jokiett)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dumper schrieb:
> Würde mich nicht sonderlich wundern wenn Thorsten irgendwann eine
> "Blackbox" Präsentiert,Vorne Basismaterial rein,hinten Bestückungsvertig
> raus :-))
> Tüftler auf hohem Niveau..........

Fals es die mal geben sollte: Ich melde Interesse an.
Aber dann bitte nicht Bestückungsfertig sondern fertig bestückt :-)

Nunja.

ich habe soeben die erste Platine im neuen Ätzgerät geätzt.
Sieht ganz gut aus bin zufrieden.
Hab Leiterbahnen mit 0,5mm im Layout und die sind gut geworden.
Siehe Bild.

MFG

PS: der Platinenhalter bestand allerdings aus Draht und nem Stück Holz 
:-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.