www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik toleranzberechnung einer Schaltung


Autor: Pedro Ng (steph1001)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,
ich habe eine frage über Toleranzberechnungen und zwar ich würde gerne 
wissen, wie man  die Toleranz einer Schaltung berechnen kann.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz "einfach".

Formel für die Berechung der Ausgangsgröße, z.B. Spannung aufstellen, 
nach der Variable X partiell ableiten, damit erhält man die 
Empfindlichkeit.
Das Problem ist meist, dass es sehr viele Einflußgrößen gibt, und das 
damit sehr schnell aufwändig wird.

MFG
Falk

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Alternative zum Berechnen mit Formeln ist die Simulation. Dazu wird 
die Schaltung mit zufällig gewählten Toleranzen sehr oft simuliert und 
das Ergebnis mit der größten Abweichung als Fall mit maximalem Fehler 
angenommen.
Zum Simulieren brauchst du einen SPICE-simulator, z. B. LTspice.
Stichwort: Monte-Carlo-Simulation

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.