www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Durchschnittsstrom berechnen in LT-Spice


Autor: NTC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit den Durchschnittstrom eines 
PWM-Signals zu berechnen und diesen dann auch auszugeben. Ich hab an 
eine gesteuerte Stromquelle oder eine formelgesteuerte Stromquelle 
gedacht, weiß aber nicht so richtig wie ich anfangen soll.
Hat hier jemand schon sowas gebastelt und kann mir einen Tipp geben?
MFG

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit den Durchschnittstrom eines
> PWM-Signals zu berechnen und diesen dann auch auszugeben.

Eine "Online"-Berechnung (Mittelwertbildung) kann man mit einem 
Tiefpasfilter machen. Ansonsten im Trace mit gedrückter Ctrl-Taste auf 
das Label des Stroms klicken; dann wird ein Mittelwert und der RMS-Wert 
ausgegeben.

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann auch LTspice rechnen lassen.

.MEASURE V1rms RMS V(...) from ... to ...

Das Ergebnis(Zahl) steht dann im Ergebnis-File.

View -> SPICE Error Log

Autor: Klaus Ra. (klara)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo NTC,
meinst Du so etwas? Strg-Taste drücken und mit der linken Maustaste auf 
L1 gehen.
Gruss klaus.

Autor: NTC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
erstmal danke für alle Antworten. Leider war nicht das dabei was ich 
gebraucht hab.
Ich habe ein selbsterstelltes Modell, das ich mit PWM betreiben will. 
Wenn ich mir nun die Leistung an dem Bauteil betrachten will, dann habe 
ich ebenfalls ein gepulstes Signal. Ich weiß allerdings aus den 
Datenblättern, dass die Leistung als eine konstante vom Mittelwert des 
PWM Stromes abhängige Größe anliegt.
Nun habe ich mir überlegt, damit ich bei verschiedenen Dutycyclen die 
Leistung betrachten kann, dass ich einfach den Leistungswert anlege. Ich 
brauche nur gleichzeitig trotzdem das PWM Signal. Sonst hätte ich 
einfach eine Gleichstromquelle mit .step param genommen.
Ich habe mir jetzt ein selbsterstelltes Modell mit einer Stromquelle 
(puls) und einer formelgesteuerten Stromquelle, welche den Mittelwert 
berechnent.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.