www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Pt 100 Messwertanzeige


Autor: Andreas K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe mittels einer Schaltung mit Ops den Spannungsabfall am Pt 100 
so verstärkt, dass bei 0 ° = 100 Ohm am Ausgang 0 V und bei 100 ° = 138 
Ohm 5 V anliegen. Meine Frage ist wie ich das nun auf eine Anzeige 
weitergeben kann z.B LCD oder 7-Segment-Anzeige damit ich den 
Messbereich von 0 ° - 100 ° ablesen kann.

Wäre für jede Hilfe dankbar

p.s Ein kompletter Baustein kommt nicht in Frage, möchte soviel wie 
möglich selber bauen

Mfg Andreas

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du wirst, wenn du das linear betrachten willst, was der PT 100 aber 
nicht ist, bei 0°C und 100°C deine beschriebenen Werte haben. Die 
Zwischenwerte musst du rechnen => z.B. Mikrocontroller.
Lies mal hier: 
http://de.wikipedia.org/wiki/Linearisierung_von_re...

Gruß
Andreas

Autor: Andreas K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort und den Link,

Welche Komponenten brauche ich nun noch um mein Signal auf der Anzeige 
darstellen zu können? Beispiele wären echt nett.

mfg Andreas

Autor: Andreas M. (elektronenbremser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas, habe ich noch nie selbst gemacht/gebraucht.
Frag mal Guuuugel :-)

der andere Andreas

Autor: Andreas K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
joa, weiß leider nicht recht wonach ich suchen sollte, brauch hier echt 
hilfe, wenn mir evtl noch irgendjemand helfen könnte, damit ich 
zumindest weiß welche komponenten ich noch brauche. Gleich nen ganzen 
baustein zu kaufen war mir dann auch zu öde, deshalb hab ich mir schon 
ne schaltung gemacht mit ops wie oben beschrieben. Wär echt sehr sehr 
dankbar.

mfg Andi

Autor: Dennis E. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja um nen AD-Wandler kommst du ja nicht herum - entweder du widmest 
dich einem Mikrocontroller, oder du musst was halb-fertiges nehmen. Z.B. 
einen ICL7107 - die Dinger findest du oft in alten/billigen Multimetern 
- da haste 3 1/2 Stellen zum anzeigen.

Autor: Andreas K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ah dankeschön :)

also beim icl muss ich lediglich mit mienen 0 ... 5 V draufgehen und 
dann wird die Temp. angezeigt? sprich ist da ne anzeige dabei?

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas K. schrieb:
> also beim icl muss ich lediglich mit mienen 0 ... 5 V draufgehen und
> dann wird die Temp. angezeigt? sprich ist da ne anzeige dabei?

Nö. Die 7 Segmentanzeigen musst du extra kaufen. Den Messbereich must du 
anpassen damit er dir 0 100 Grad anzeigt

Autor: Andreas M. (elektronenbremser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist nur ein AD-Wandler mit Anzeigetreiber. Müsste mit 0-200mV Vin 
als Anzeige 0-1999 bringen, Anzeigesteuerung für Display ist integriert 
(7106 LCD, 7107 LED)auch hier hilft Gugl. Die Linearisierung von PT 100 
musst du aber extern machen.

Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.