www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Digital Decoder selbst bauen


Autor: Stefan willichnichtangeben (faulix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte mir selbst eine Box bauen die einen optisches Stereosignal in 
3 analoge Stereosignale spaltet. Ich habe gelesen, dass es dafür den 
Chip STA310 gibt oder ähnlich. Ich hoffe ich hab dessen Funktionsweise 
überhaupt richtig verstanden. Wichtig ist es an dieser Stelle zu sagen, 
dass ich keinen Verstärker benötige!

Generell kann ich zu mir sagen, dass ich derzeit im 1. Semester 
Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik bin und somit die Grundlagen 
der Elektrotechnik beherrsche.

Was würde ich alles benötigen und würden vermutlich meine Fähigkeiten 
und mein Wissen ausreichen?

Prinzipiell würde ich mich abgesehen von speziellen Tipps auch über 
Links zu informativen Seiten zu diesem Thema freuen.

Ich freue mich über jegliche Hilfe.

Grüße faulix

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich möchte mir selbst eine Box bauen die einen optisches Stereosignal in
>3 analoge Stereosignale spaltet.

Mach aus einem optischen Stereosignal ein analoges Stereosignal
und daraus dann 3 analoge Stereosignale.

>Was würde ich alles benötigen und würden vermutlich meine Fähigkeiten
>und mein Wissen ausreichen?

Das kannst nur du selber wissen.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wichtig ist es an dieser Stelle zu sagen,
>dass ich keinen Verstärker benötige!

Hä?

Autor: Stefan willichnichtangeben (faulix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mein Fehler: Ist kein optisches Stereosignal, sondern ein optisches 
Digitalsignal. Möchte eben mein digitales 5.1 Signal in 3 Stereosignale 
splitten.

Danke für Tipps.

Grüße faulix

Autor: Georg A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergiss es. Wenn du keine Dolby Lizenz vorweisen kannst (die kostet 
$$$), wirst du nicht an die Decoderchips dafür kommen. Auch wenn das 
Standardchips sind, wird dir die ohne Lizenz kein Distri verkaufen. Der 
Distri rückt die auch nur raus, wenn der Chiphersteller selbst 
verifiziert hat, dass du die Lizenz hast.

Autor: Stefan willichnichtangeben (faulix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

aber wenn ich mich nicht irre, dann ist doch der STA310 genau so ein 
Chip der das kann und den kann man doch normal bei www.utsource.net 
bestellen, oder sehe ich das falsch?

Freue mich auf Antworten.

Grüße faulix

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der STA310 ist allerdings für heutige Anwendungen nur bedingt brauchbar. 
Er kann nämlich nur das alte Dolby Digital, aber weder Dolby Digital 
Plus, Dolby Digital EX, DTS oder DTS-HD. Es fehlen also genau die 
Formate, die heutzutage Standard sind.

Autor: Stefan willichnichtangeben (faulix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es ähnliche Chips, die auch die heutigen Versionen beherrschen und 
normal verkauft werden?

Autor: Florian Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan willichnichtangeben schrieb:
> Generell kann ich zu mir sagen, dass ich derzeit im 1. Semester
> Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik bin und somit die Grundlagen
> der Elektrotechnik beherrsche.

Ahaa - also ich habe Elektrotechnik sowohl an UNI als auch an FH 
studiert. Was ich nach dem ersten Semester wusste war ein Witz. Damit 
konnte ich gerade mal eine Netzwerkanlyse Gleichstrom durchführen. 
Wechselstrom kam erst im zweiten aber egal. Leider muss ich dir 
mitteilen, dass du auch bis zum 5. Semester von der Praxis soviel Ahung 
haben wirst wie eine Kuh vom Fliegen. Nämlich garkeine. Du kannst zwar 
gut Rechnen aber von Praxis nicht eine Spur von Ahnung (geht jedem 
Studenten so).

Dein Projekt überschlägt sich an Größenwahnsinn. Beginne mal mit C und 
dann mit Mikrocontrollern allgemein. 
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-GCC-Tutorial
Wenn du das dann erledigt hast, dann kannst du darüber nachdenken dein 
Projekt zu realisieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.