www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] Tablet PC 10" Flytouch2 (NEU)


Autor: Ralf G. (old-school) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verkaufe ein APad GF10

Technische Daten :
1 x Flytouch2 10 Zoll Android 2.1 Table PC
1 x Anleitung in englischer Sprache
1 x Ladegerät (100-240V)

Processor Type ---------- ARM 11
Processor Clock Speed --- 1Ghz
RAM Installed Size ------ 256MB DDR2
Display Diagonal Size --- 10 inch TFT 1024X600
Graphics Type ----------- Integrated Graphics
Graphics Model ---------- Support 1080P/720P
Hard Drive Type---------- NAND Fast Flash
Hard Drive Capacity ----- 2GB
PCMCIA Expansion -------- 2 x T-FLASH(Support MicroSD card 32GB MAX)
Operating System -------- Android 2.1
Keyboard ---------------- Full Touch screen
Battery Type ------------ 3200mAh Li-ion Battery (About 4 Hours)
Power Device Type ------- AC Adapter
Ports:
2 x USB2.0
1 x Mini HDMI
2 x TF card slot
1 x DC jack
Audio/Video 3.5mm Headphone/Line-Out
1.3 Mega Camera
G-Sensor
Vibration function
Support GPS

Communications:
Networking / Data Link Protocol  RJ45 Ethernet
Wireless Connection WiFi 802.11 a/b/g
Dimensions 118.5 x 225.8 x 14.mm (W x L x H)

Zustand NEU ... einmal ausgepackt,geladen,eigeschaltet für Bilder
-> original Schutzfolien noch auf dem Display

Preis (Vorkasse)= 200,00 Euro incl. Versand mit Hermes

es kann auch mit PayPal gezahlt werden.

Anfragen bitte nur über PN

Gruss Ralf

Autor: HDMI (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fuer alle, die es interessiert:

http://cect-shop.com/APad-GF10-Flytouch2-GPS--10-Z...

Das Pad gibts fuer 139,99€... mit Rechnung... Womoeglich hat die CeBIT 
fuer den Preissturz gesorgt..

Autor: ... - - - ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh, das ist ja fies!

Autor: Freche Frage (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum verkauft man sowas sofort nach dem Auspacken ?

Autor: tablet (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. wegen der englischen Tastatur ;)

Autor: HDMI (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Womoeglich hat er BWL studiert ;)

Autor: old-school_offline (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

> Warum verkauft man sowas sofort nach dem Auspacken
weil er nun mal kein Windows hat ... und ich gewisse Funktionen einfach 
vermisse ... ganz einfach ... ich komme nicht so richtig mit klar ...

> 139,99€
ja das ist verlockend ... aber ...

http://cect-shop.com/Impressum_i7_x4.htm
CECT SHOP Ltd.
Mingtong Digital Market 5th floor
Futian District
Shenzhen
China

da kommt ja noch einiges an Unkosten drauf und dann das warten mit der 
Sorge geht auch alles klar, kommt das Teil auch heile an ...

Unkosten:
+ Versand
+ Einfuhrabgaben (19%)
+ Benzin zum nächsten Zollamt (auch nicht mehr unerheblich)

> Evtl. wegen der englischen Tastatur ;)
Nöö

> Womoeglich hat er BWL studiert
NEIN

Autor: BWL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Womoeglich hat er BWL studiert
dann hätte er ein IPhone oder ein IPad und bräuchte so ein Teil nicht

Autor: ... - - - ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Warum verkauft man sowas sofort nach dem Auspacken
>weil er nun mal kein Windows hat ... und ich gewisse Funktionen einfach
>vermisse ... ganz einfach ... ich komme nicht so richtig mit klar ...

das ist aber echt eine faule ausrede. Es gibt momentan kein einziges 
TablePC(keins wo ich kenne) mit einem Windows-BS. Gibs doch einfach zu, 
das Teil ist lumpig und ein typisches China-Produkt(kein Multitouch, 
dürftige Verarbeitung, Betriebssystem hakelig...) und du willst es 
einfach wieder los werden.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der entscheidende Punkt ist doch der hier:

> Gewicht   740 Gramm

Mit anderen Worten das Teil ist genauso schwer wie mein Laptop. Das ist 
okay wenn es auf dem Schreibtisch steht, aber mir kann keiner erzaehlen 
das er sowas auch nur 10min in der Hand haelt um damit ein Buch zu lesen 
oder sonstwas zu machen.

Olaf

Autor: old-school_offline (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> das ist aber echt eine faule ausrede

ich habe mir den Tablet-Pc gekauft um Abends auf dem Sofa bequem damit 
zu arbeiten, hatte vor meine benötigten Windows-Programme über eine 
RDP-Session damit zu bedienen, geht auch super schnell, nur es ist nicht 
so einfach mit einen Touchscreen eine RDP-Windows-Session zu bedienen, 
die Windows-Anwendungen sind nun mal für eine Mouse Bedienung ausgelegt 
... die anderen Apps habe ich mir nicht mehr genauer angesehen, der 
Tablet-PC ist aber sein Geld wert, wenn man auf Windows Programme 
verzichten kann.

Gruss Ralf

Autor: Antwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olaf schrieb:
> Der entscheidende Punkt ist doch der hier:
>
>> Gewicht   740 Gramm
>
> Mit anderen Worten das Teil ist genauso schwer wie mein Laptop. Das ist
> okay wenn es auf dem Schreibtisch steht, aber mir kann keiner erzaehlen
> das er sowas auch nur 10min in der Hand haelt um damit ein Buch zu lesen
> oder sonstwas zu machen.
>
> Olaf

Also so schwer ist das auch nicht. Ein Durchschnittliches Taschenbuch 
(500 Seiten) wiegt um die 500g. Und ein hardcover Buch mit sagen wir mal 
900 Seiten wiegt auch ein knappes Kilogramm. Und die hältst du ja auch 
länger als 10min in der Hand?

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
old-school_offline schrieb:
> nur es ist nicht so einfach mit einen Touchscreen eine RDP-Windows-Session zu 
bedienen,
> die Windows-Anwendungen sind nun mal für eine Mouse Bedienung ausgelegt

Ich hatte evtl. ähnliches vor. Wo liegt das Problem? Das man mit den 
Fingern nicht genau klicken kann? Hast du mal einen Stift probiert?

Autor: HDMI (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wurstfinger lassen grueßen :)

Autor: old-school_offline (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich hatte evtl. ähnliches vor. Wo liegt das Problem?

bei einer RDP-Session kannst du die gewünschte Desktop Auflösung ja 
einstellen, z.B. 800x600, 1024x768 aber eben nicht 1024x600, so das man 
zwar super sich auch in einem auch größeren Desktop bewegen, nur wie 
macht man dem TabletPC nun klar das man nicht den Desktop verschiebt 
möchte sondern einen Programm-Schieber auf dem Desktop bewegen möchte 
oder Objekte verschieben will auch damit gelernt sein, wie gesagt wollt 
eigentlich entspannend aufn Sofa damit arbeiten, komme aber einfach 
nicht mit klar ...

Autor: NetBook (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Gewicht   740 Gramm

wie kommst Du denn da drauf ?

der APad GF10 bringt 650 Gramm auf die Waage,

ein Medion E1210 NetBook wiegt bereits 1130 Gramm !

> Mit anderen Worten das Teil ist genauso schwer wie mein Laptop.

was soll denn das für ein Laptop sein ?

Autor: Maximilian Lauth (Firma: Privat) (seewolfman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Habe auch vor so ein Gerät zu kaufen. Allerdings in Android 2.2 sonst 
alles gleich.
Frage;
kann man da ein externes LW, Maus oder DVD Player über USB anschließen 
und erkennt das System diese Geräte?

Gruß
SM

Autor: gfdgrt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meines wissens brauchst du Android 3.x um USB-Host-Funktionalität zu 
kriegen. Andererseits würden dann die 2 Buchsen nur begrenzt sinn 
machen, eventuell hat der Hersteller da ne eigene Lösung gebastelt? Da 
würde ich dann aber vermuten, dass die nich allzu flexibel ist.

Autor: Seewolfman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... aber ein USB Surf-Stick wird erkannt wie in anderen Beiträgen zu 
lesen war.  Was ist bei einer ext. FP oder DVD LW anders?

Grüßle
SM

Autor: Ralf G. (old-school) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

konnte den APad ohne große Verluste verkaufen und
habe endlich nach langer suche das optimale Gerät für mich gefunden.

Ist ein Motion Computing LE-1600 ...
1500 MHz 2 Gb RAM  XP-Tabled-PC-Edition 2005

Gruss Ralf

Autor: Seewolfman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
den kann man aber nicht mit dem Finger bedienen und ist doch mit 12" 
nicht so gut geeignet um in die Jackentasche gesteckt zu werden.

Aber trotzdem  viel Spaß damit.

Bin auf Deine Wertung gespannt

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
" ... den kann man aber nicht mit dem Finger bedienen ..."

Mit den Ohren?

Autor: Seewolfman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nur Stifteingabe auf dem Display

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BIB

Autor: Ralf G. (old-school) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Stifteingabe auf dem Display"

so ist es ... linke Maustaste als Taster am Stift

Gruss Ralf

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.