www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder HF Stufenschalter


Autor: FAUN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus.

Möchte einen HF Umschalter bauen mit 5 Ein- und einen Ausgang.
Leistung fließt keine, sind nur Steuersignale auf hochohmige Engänge.

Nun scheitert es aber an der Auswahl des Stufenschalters.
Mit dem Begriff HF-Stufenschalter kommt man bei google nicht wirklich 
weiter.
Was muss ich beachten wenn ich in den MHz Bereich komme?

Oder genügt es einen vernünftigen Stufenschalter von Marquardt, ELMA zu 
wählen mit niedrigen Übergangswiderständen?

Für eure Bemühungen besten Dank

MFG FAUN

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt von der Fa. Horscher Stufenschalter bis in den UHF Bereich.
Die gibt es bei dem UKW-Berichteverlag. Sind aber teuer.
Billigere gibt es bei der Fa. Wimo. Sind entsprechend billiger aber nur 
bis in den VHF Bereich tauglich.

Wenn es nur bis ca 10Mhz gehen soll, langt m.E. auch ein normaler 
Stufenschalter mit einer möglichst kompakten Verdrahtung zu den 
Koaxbuchsen. Das Gehäuse sollte auf jeden Fall ein Metallgehäuse sein.

Ralph Berres

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FAUN schrieb:
> Was muss ich beachten wenn ich in den MHz Bereich komme?

MHz ist noch "leicht machbar für DIY".

z.B. Ein Keramik-Isolierter Schalter ist da eine gute Wahl.

sowas in der Art halt wie ebay Nr.
150569943379

nur mehr Schaltstellungen.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FAUN schrieb:
> Leistung fließt keine, sind nur Steuersignale auf hochohmige Engänge.

"hochohmige Eingänge" passt nicht zu "UHF". ;-)

Wenn es wirklich UHF werden soll (also Frequenzen zwischen 300 MHz
und 3 GHz) wären u. U. auch noch PIN-Dioden als Schalter eine
Alternative.

Autor: FAUN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus.

Problem wird nun doch anders gelöst, 19" Patch Tray mit BNC 
Durchführungskupplungen und BNC Brücke zum Umstecken.
Deutlich einfacher, schneller und flexibler.
Probleme mit dem Schalter entfallen somit.
Frequenz ist kleiner 2Mhz.

Ich danke euch für eure schnelle und kompetente Hilfe.

MFG FAUN

Autor: Sepp Obermair (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2 MHz sind wohl kaum problematrische HF

Nimm doch einfach ein paar 4066 Analogschalter udn die Sache ist 
erledigt.

HFist zwar nicht einfach - aber man kann es auch echt übertreiben mit 
der Panikmache.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.