www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SEQ und ACK nummer, TCP


Autor: Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

meine Schaltung mit dem ENC28j60 und ATMEGA32 funktioniert ganz gut. Ich 
bin gerade dabei einen TCP Verbindung vom Controller aus aufzubauen.
Wenn ich nun ein Packet mit einer beliebigen SEQ-Nummer verschicke, 
erhalte ich als antwort eigentlich ein richtiges Packet, außer das die 
relative SEQ-Nummer der Antwort (laut Wireshark) nie 0 ist, sondern 
immer eine riesengroße Zahl.

Woran kann das liegen? Muss man die SEQ-Nummer die man verschickt 
berechnen? Bis jetzt hab ich immer eine Zufallszahl genommen.

mfg

Autor: Andreas Schweigstill (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist völlig korrekt und sogar erwünscht, mit einer zufälligen 
Sequenznummer zu beginnen, um ggf. bestimmte Angriffe gegen TCP zu 
unterbinden.

Da die Sequenznummern 32Bit lang sind, sollte also ein entsprechender 
Zahlenbereich erscheinen.

Autor: Andreas B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die SEQ wird von modernen Betriebssystemen (Linux auf jeden Fall, andere 
gehe ich mal stark davon aus) für jede neue Verbindung mit einem 
Zufallswert initialisiert. Das verhindert, dass man massenhaft ungültige 
Verbindungen ausgehend von beliebigen IP-Adressen aufbauen kann.

Abgesehen davon, dass man das SEQ aus dem Verbindungsaufbau nicht 
ignorieren darf, sollte das auf die SEQ/ACK Implementierung keinen 
Einfluss haben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.