www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LPC900 Emulator EPM900 ( 2 )


Autor: Uwe H. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mathias,

da der Orginal-Thread "klugerweise" schon gesperrt worden ist...
- Versuch ich es hier neu.

Habe den im Bild gezeigten "Keil LPC900 Emulator EPM900".
Die gezeigten Softwareversionen laufen bei mir unter:

MS-Vista 32 bit ( MS-Vista 64 bit hatte / habe ich nicht )
MS-WIN 7 32 bit ( MS-WIN 7 64 bit habe ich, aber noch nicht getestet )

Die uVision V3.30c ist die mit 4 kB, ab 0x000 h
- die neueren P89LPC900 Typen werden nicht unterstüzt, kein Support 
mehr.

Die uVision V4.02 ist die Demoversion mit 2 kB, aber erst ab 2 kB
- die neuerern P89LPC900 Typen werden unterstüzt, jedoch bei mir dem 
Bondout-Chip P89LPC9328 (...steht noch Philips drauf) unter anderem die 
Emulation bei AD-Wandlung und die RC-Taktverdoppelung nicht mehr.

Bondout-Chip (ist wohl neuer) unter:
http://www.acqura.com/product.asp?products=89LPC93...

Alles Gute weiterhin...

Mfg. Uwe H.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uwe H. schrieb:
> Hallo Mathias,
>
> da der Orginal-Thread "klugerweise" schon gesperrt worden ist...

Den Grund habe ich angegeben. Nicht verstanden?


> - Versuch ich es hier neu.

Das ist in Ordnung und hier auch so gewünscht. Die Chance, daß Dir 
"Mathias" antwortet, ist zwar gering, aber vielleicht hat ja auch jemand 
anderes diesen Emulator im Einsatz.

Autor: Robert Teufel (robertteufel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahrscheinlich bin ich einfach zu muede aber ich konnte keine Frage 
finden. Es hilft oft die Frage direkt zu stellen, die man beantwortet 
haben moechte.
Meine EPM900 Zeit ist allerdings schon ein paar Jaehrchen her.

Gruss, Robert

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage ist keine, sondern eine Antwort auf eine Frage in einer 
Threadleiche:
Beitrag "Re: LPC900 Emulator EPM900"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.