www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik timing des SBIC befehls??


Autor: Martin Dohr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze den mega8 mit einem 3.8684MHz quarz und habe eine sehr
Zeitkritische asm-Schleife drin bei der ich genau wissen muss wie lange
sie braucht. Im Datenblatt steht bei dem SBIC Befehl dass er 1/2/3 Takte
benötigt. Wie soll ich das interpretieren???

Besten Dank!

Autor: Christof Krüger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich bin mir grad nicht sicher, aber es hängt davon ab, was letztendlich
passiert, so weit ich mich erinnern kann.
Wenn nicht gesprungen wird, dann wird gleich die darauffolgende
Anweisung durchgeführt, das braucht dann wohl nur 1 Takt. Wenn die
nächste Anweisung übersprungen wird, dann hängt die Ausführungsdauer
davon ab, was für ein Befehl folgt. Es gibt Befehle, die ein Wort (16
Bits) lang sind, aber auch welche die 2 Wörter lang sind (32Bits). Um
letztere zu überspringen braucht es halt insgesamt 3 Takte.

Aber nagel mich jetzt nicht darauf fest.

Autor: Andreas Hesse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

steht in der Instruction Set Beschreibung:

Cycles: 1 ifcondition is false(no skip)
2 if condition is true (skip is executed) and the instruction skipped
is 1 word
3 if condition is true (skip is executed) and the instruction skipped
is 2 words


´Das Dokument ist hier:
http://www.atmel.com/dyn/products/other_docs.asp?f...
zu fiden.

Gruss
Andreas

Autor: Martin Dohr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für die schnelle hilfe!

mfg, martin

Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im zweifel einfach im AVRStudio das entsprechende Code Stück im Debugger
laufen lassen. Im I/O Tab im linken Fenster kann man dann unter
Processor->Cycle Counter die angefallenen Taktzyklen ablesen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.